2 500 000+ followers
Meer feedback van klanten

1600/2700 Success

neckel96
Lid sinds: jan 16, 2017
1 reviews geschreven
Tom Clancy's Ghost Recon: Breakpoint
20
Ich schreibe diese Review hier, da es sonst keine angemessene Möglichkeit gibt.
Ich habe mir dieses Spiel schon am Anfang geholt. Ich habe mir gedacht: bei dem simplen Grundgerüst von Wildlands, auf dem dieses Spiel eigentlich basiert, kann man nichts falsch machen. Die Testversion hat auch einen oken EIndruck gemcht. Bei den Mängeln die es gab dachte ich mir: Ach, Ubisoft hat schon oft bei Release etwas gehapert, die fixen das noch... Hab ich gedacht.
Beim Tatsächlichen Release erst mal herbe Entäuschung, die Stealth-Mechanik komplett weg: Nicht nur die Roboter machen das unmöglich, sondern auch das Verhalten der Soldaten, die gerne mal auf einem haufen stehen. Man muss also zusammenspielen, dazu später mehr.
Die Welt: gefüllt mit sich sehr wiederholenden Gebäuden, hast du eins gesehen hast du alle gesehen. Und doch ist die Welt leer. Kein Auto was mir entgegenfährt (außer die Soldaten). Die Zivilisten strunsdumm und auch komplett sinnlos. Die Welt ist auch kaum immersiv, das Setting: Der einzige Überlenbende einer Eliteeinheit auf einer futuristischen Insel. Die Realität: In der Lobby die bei mir ständig mit rubberbandig zu kämpfen hat findet man alle anderen Überlebenden. Die Insel ist zu 90% Bevölkert von Soldaten, der Rest sind die unnötigen Zivilisten.
Die Ausrüstung: Oh ein schöner Helm... Ah eine hässliche Mütze, ist aber besser. Warum überhaupt den Charakter costumizen wenn er dann eh etwas anhat was man nicht mag.
Die Waffen fühlen sich gut an, außer man begegnet eine Eliteeinheit, die auf einen Headshot reagiert wie in einem RPG "Nothing but a scratch".

Aber hier die Große Hoffnung: Zusammen Spielen bis zum XXXten. Ein Käufer kann jemanden mit der Trialversion zum gemeinsamen Spielen einladen!!!
Habe bei deisem Event gedacht ich könnte das Spiel dann doch noch ein bisschen spielen mit einem Freund. Habe gedacht es hätte sich was gebessert. Habe das Spiel ganze 15 Minuten gespielt und war durch rubberbanding so genervt, dass ich das Speil geschlossen habe und dann deinstalliert habe.
UPlay bringt nur noch gefüllt unfertige Spiele raus, die dann erst gefixt werden, mit Mechaniken die nimand wollte und will. Der negative Backlash jedesmal schlimm, udn doch wird der zustand der Spiele immer schlimmer. Dieses Spiel ist nicht mehr zu retten. Im Uplay Forum geht es auf der einen Seite um unghörte Probleme, wie beispielsweise verschwindende Speicherstände, ein unannehmbares Problem, und auf der anderen Seite die Forums-Moderatoren, die fragen wie den Leuten die Mikrotransaktionen gefallen.

Ghost Recon Breakpoint ist für mich das perfekte Beispiel für Entwickler, die sich immer mehr von den Vorstellungen der Spieler entfernen. Immer dreister den maximalen Profit herauszuschlagen kann doch nicht der Weg sein. Mehrere Seasonpasses für immer mehr Geld, mikrotransaktionen, unnötige DLCs.
Dabei muss ich auch sagen, dass es ihre Eigene Sache ist, die Community ist nicht der Spieleentwickler. Und dennoch fühlt es sich falsch an. Es ist so als wären die Publisher die Parkbetreiber und die Entwickler die Arbeiter im Park: Ich gehe gerne in den Park, zahle gerne eine Eintrittskarte. Aber der Parkbetreiber sagt sich: warum nur am Eingang zahlen? Und man muss für jede einzelne Attraktion einzeln zahlen. Und dann muss man noch das Essen zahlen. Und noch die Luft die im Park geatmet wird.
Ubisoft hatt jetzt oft Spiele in schlechtem Zustand mit schlechten Mechaniken herausgebracht. Aber sie fixen sich auch oft. Das ist aber nicht zielführend. Es ist ganz nach dem Motto: Wenn ich einem einen schlechten Deal anddrehen möchte zeige ich ihm erst mal das Schlimmste, um es dann ein klein bisschen besser zu machen, dann wirkt es wieder gut. Und die Mechaniken werden immer stückschenweise schlimmer. Ghost Recon Breakpoint ist hier nur ein Test wiee sehr man das strapazieren kann.

Login met je IG account om door te gaan

We houden je gegevens privé en zullen nooit je gegevens verkopen voor commercieel geburik.