Elex

Elex

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
30€
-85%
4.56€

Über das Produkt

ELEX ist ein handgefertigtes Action-Rollenspiel von den preisgekrönten Schöpfern der Gothic-Reihe. Vor dem Hintergrund eines brandneuen postapokalyptischen Science-Fantasy-Universums erleben die Spieler eine riesige, nahtlose Spielwelt voller origineller Charaktere, mutierter Kreaturen, schwieriger moralischer Entscheidungen und gewaltiger Action. In ELEX schließt du dich dem Krieg um eine mächtige Ressource an, die den Menschen magieähnliche Kräfte verleiht und sie gleichzeitig in ...
Mehr Infos
Entwickler:
Herausgeber:
Release:
Neue Steam Bewertungen:
Sehr positiv (18)
Alle Steam Bewertungen:
Überwiegend positiv (11735)

Beschreibung

ELEX ist ein handgefertigtes Action-Rollenspiel von den preisgekrönten Schöpfern der Gothic-Reihe. Vor dem Hintergrund eines brandneuen postapokalyptischen Science-Fantasy-Universums erleben die Spieler eine riesige, nahtlose Spielwelt voller origineller Charaktere, mutierter Kreaturen, schwieriger moralischer Entscheidungen und gewaltiger Action.



In ELEX schließt du dich dem Krieg um eine mächtige Ressource an, die den Menschen magieähnliche Kräfte verleiht und sie gleichzeitig in emotionslose, kalte Kreaturen verwandelt. Du entscheidest, ob Gefühle und Menschlichkeit oder kalte, künstliche Logik über die Welt von Magalan regieren wird.



Features:

  • Komplett nahtloses Open-World-Erlebnis ohne Grenzen und Ladezonen für ein ultimatives Erkundungserlebnis
  • Vertikale Erkundungen: Nutze das Jetpack, um jeden Ort im Spiel zu erreichen
  • Künstliche Spielwelt, in der alles auf die Aktionen der Spieler reagiert und eine authentische Atmosphäre schafft
  • Gut vernetztes Quest-System, das die Entscheidungen der Spieler unterstützt
  • Taktisches und herausforderndes Kampfsystem für Nah- und Fernkämpfe
  • Postapokalyptisches Science-Fantasy-Universum, das die interessantesten Aspekte aller Genres verbindet

Konfigurationen

Minimum*

  • OS *: 64-bit Windows 7, Windows 8.1, Windows 10
  • Processor: Intel Core i5 3570, AMD FX-6350
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics: NVIDIA GTX 660 2GB, AMD Radeon 7850 2GB
  • DirectX: Version 11
  • Storage: 35 GB available space
  • Sound Card: DirectX compatible Sound card

%% commentCount %% Kommentare

%% comment.date|fromNow|capitalize %%
Report

Bewertungen

8
Bewertung des Spiels Basierend auf 112 Bewertungen, alle Sprachen inbegriffen

Kürzliche Bewertungen

Macht immer noch Spaß. Auch wenn der Teil paar Jahre Alt ist. Super Grafik, super Spiel Mechanik. Das Game macht Spaß wenn man sich eingefuchst hat. Glaub solche Games kann man immer wieder durch spielen wenn man sich dafür interessiert.
  • Super Spiel schöne Grafik
  • Da gibt es nichts Negatives zu sagen
Dieses Spiel ist am anfang sehr Knackig und man wird dort auch nicht unbedingt an die Hand genommen. Die Welt ist komplett frei erkundbar du solltest nur aufpassen mit wem du dich anlegst selbst die kleinste Maus (Ratte) kann dein Tot sein. Doch ich persönlich mag diese Herausforderung. DIe Charaktere sind, Piranha Typisch, gut geschrieben und die Dialoge können zwar gerne mal ausarten aber der Humor ist auch hier wieder zu spüren. Ich bin auch ein Freund des, Kältesystems je nach Entscheidung wirst du kälter oder wärmer, ja ich weiß komische Formulierung. Schade ist nur das, so wie ich mitbekomme, kaum bis garkein Einfluss auf die Geschichte hat. Und auch wenn da manchmal steht der Tot des und des Charakters hat Einfluss auf die Geschichte konnte ich nie herrausfinden wie und wo. Den ich habe dieses Spiel mehr als einmal gespielt und natürlich andere Entscheidungen getroffen aber nie gesehen wo die jetzt wichtig waren.

Ich empfehle es jedem.

DOCH, NICHT, MIT, GOTHIC, VERGLEICHEN!!!!
  • Spielwelt
  • Grafik
  • Nostalgie
  • Keine DLC Potential Verschwendung
Nices Gameplay guter einstieg. Nice Story. Viele verschiendene Waffen und Fähigkeiten so dass man sich gut Individuell gestallten kann. Und es ist krass was eine Handlung für Riesen auswirkugnen haben kann.
das spiel Hat mir sehr gefallen bin seit Risen 1 dabei Elex ist zwar nicht so gut wie die Risen Trilogie aber es gibt ja noch Elex 2

und sonst hat Elex eine gute und interessante Story die fesselt und man am ball bleibt besonders das mit dem Gott der Kleriker hat mich überrascht und ich bin gehypt auf denn zweiten teil
  • Handlung
  • Grafik
Nach knapp 20h Spielzeit sind mir die Stärken und Schwächen dieses Spiels sehr bewusst. So sehr ich auch die ganze Zeit meckern muss, so sehr lieb ich es aber auch. Die Grafik könnte für ein Spiel aus 2017 besser sein, die Welt wirkt zu geringen Teilen lieblos und unfertig. Das Kampfsystem wirkt manchmal etwas unfair, dafür sind Kämpfe an sich aber immer schön fordernd.
  • Großartige deutsche Sprecher
  • authentische Welt
  • anpassbarer Schwierigkeitsgrad nach eigener Vorliebe
  • Tod von NPCs nimmt Einfluss auf die Geschichte
  • abwechslungsreiche Quests mit Entscheidungsfreiheiten
  • Grafik wirkt selbst für 2017 veraltet
Wirklich gutes Rollenspiel, man kann sehr viel machen -> falls man "nur" durchspielen will geht das auch relativ Fix ist aber genügend Content für mehrere Spielstunden! Charaktere sind gut gelungen und stimmig!
  • Grafik
  • Inhalt
  • Freiheit
Hat Richtig laune gemacht, wer sagt der anfang und die gegner sind zu hart spielt eben nicht gerne rpgs sondern nur Daddel Ballerspiele. hab das spiel dann später noch 2mal in den anderen Fraktionen gespielt wie zu gothic zeiten :-)
Ich liebe einfach spiele dieser Art und meiner Meinung nach ist ELEX ein super Glücksgriff ungefähr so wie Skyrim zu seiner Zeit. Natürlich muss diese meinung nicht jeder teilen ich hoffe trotzdem das ich denjenigen die über einen Kauf nachdenken weiterhelfen konnte viel spaß euch noch beim zocken und Sparen :)
  • SCHÖNES AUSSEHEN
  • HÜLLE UND FÜLLE AN MÖGLICHKEITEN
  • EINFACH EIN TOLLES RPG
Tolles Spiel - typisch für PB, man findet sich gleich wieder im alten Risen-Feeling. Es kommt nicht ganz an Gothic 1 + 2 heran, aber es schwingt doch etwas Nostalgie mit. Schweregrad ist entsprechend hoch, mich freuts :-)
Da ich ein großer Fan der Gothic Reihe bin hat mir das Spiel in jedem aspekt gefallen. Man hat viele Missionen zu erledigen und die Atmosphäre passt auch. Nur das Kampfsystem lässt zu Wünschen übrig, aber man kennt es ja von Gothic
  • Große Welt
  • Neue Story
Sehr gutes Spiel wenn auch zum Anfang relativ schwer
Für Fans der guten alten Gothic Reihe definitv ein muss
Grafisch keine höchstleistung aber trotzallem ein sehr schön anzusehendes Spiel.
klare empfehlung
  • Atmosphäre
  • Quests
  • Open World
  • spielerische Freiheit
  • schlechtes bzw hakeliges Kampfsystem
  • Grafik
Nach anderen großartigen Spielen dieses Hauses ( Gothic, Risen) habe ich nichts anderes als ein weiteres grandioses Spiel dieser Art erwartet und habe genau das bekommen!

Das Spiel ist ein gelungenes RPG wie man es von Piranha Bytes kennt und erwartet.Es wurden einige schöne Neuerungen hinsichtlich des Gameplays und Storytellings vorgenommen. Die Grafik ist nicht auf dem neusten Stand aber dennoch schön anzusehen. Die Map ist sehr abwechslungsreich und weckt Erkundungslust! Genauso wie die große Artenvielfalt der tierwelt. Die Begleiter inklusive deren Quests bereichern die Story ungemein.Die 3 Fraktionen und die 3 unterschiedlichen Enden laden zum mehrfach Spielen ein. Alles in Allem eines meiner Top 5 des Jahres 2017
  • Grafik
Das Spiel ist ein gelungenes RPG wie man es von Piranha Bytes kennt und erwartet. Am Anfang ist es recht schwer rein zu kommen aber für alle Gothic Liebhaber ein absolutes muss! Einziges Malus das die Fraktionen so ziemlich alle gleich komisch sind aber da wird man sich trotzdem für seinen Favoriten entscheiden ^^ Danke Piranha Bytes! Weiter so!
Als Piranha Bytes Fanboy bin ich sehr zufrieden! Es wurden einige schöne Neuerungen hinsichtlich des Gameplays und Storytellings vorgenommen. Die Grafik ist nicht auf dem neusten Stand aber dennoch schön anzusehen. Die Map ist sehr abwechslungsreich und weckt Erkundungslust! Nur ist das Kampfsystem meiner Meinung nach nicht vollkommen ausgereift und sorgt für einige nervige Momente. Insgesamt ist es dennoch eine schönes und spanendes Erlebnis.
"Elex erinnert mich total an Gothic von Früher, aber das neue Setting, ist damit natürlich nicht zu vergleichen. Viele meiner Gamingfreunde klagen an, das es keine richtige Hauptstory gibt, aber das finde ich gerade gut, denkt man an geforderter spielerischer Freiheit in Open World Spielen.
Zu beachten gibt es, das der Anfang recht schwer ist und man wirklich seinen Charakter erstmal aufbauen muß und dann erst in die Kämpfe zieht, ansonsten heißt es weglaufen, kenn ich auch nicht, aber glaubt es mir, es ist besser zu Anfang.
Kleiner Hinweis, ihr solltet Intelligenz recht schnell hochziehen und nicht nur Stärke oder andere Fähigkeiten, weil man sonst nichts lernen kann von diversen Lehrern in Elex.
Ein sehr interessantes Open World Game erwartet Euch, mir persönlich fehlt der Koop Kampagnen Modus sehr bei diesem Spiel.
Also ich glaube, man kann einige Stunden in dieses schöne Game investieren, ohne die Lust zu verlieren. Ich vergebe nur 80/100 Punkten, weil ich etwas grafisch noch mehr erwartet hätte.
  • Neuer Story Ansatz
  • Open World
  • Spielerische Freiheit
  • Grafik könnte noch besser sein
Ich habe mich wirklich schwer getan bei der Wertung. Für Spieler, die die Gothic-Reihe nicht kennen, werden das Spiel wahrscheinlich nicht mögen. Ich fange zuerst mit den negativen Punkten an. Man sollte dabei bedenken, es ist ein kleine Studio, mit wenig Ressourcen.
Das Spiel stürzt oft bei mir ein, muss nicht heißen, dass es bei allen so ist.
Der Größte Schwachpunkt die Kampftechnik. Ich verstehe nicht, warum man die seit Gothic 1 bis heute 2017 immer noch nicht verbessert hat. Selbst die KI-Begleiter haben damit ein Problem und diese sind ein weiterer Schwachpunkt. Oft stehen die rum und tun nichts oder treffen gar nicht, oft nutzlos und greifen nicht ein.
Am Anfang bis Mitte des Spiels ist es sehr frustrierend, da man ständig stirbt und die Gegner zu stark sind. Damit die große Welt nicht zu langweilig wird, hat man einfach überall viele Monster reingeklatsch. Egal wo man hingeht, feindselige Monster. Schlechtes Balancing.
Menü ist unübersichtlich. Gegenstände zu sortieren wäre gut.
Gesichtsanimationen sind sehr starr. Frauengesichter sehen alle gleich aus, sehr maskulin.
Veraltete Grafik
Jetzt zum Positiven:
Entscheidungswahl und mehrere Möglichkeiten eine Quest ab zu schließen.
Gut ausgearbeitete Quest die oft mit anderen verflochten sind
Gibt viel zu entdecken (Höhlen, Ruinen)
  • gut ausgearbeitete Quest
  • große Welt
  • Steuerung,
  • Kampfsystem
  • Grafik, Animation, Texturen
  • Spielabstürze
Habs jetzt nochmal für nen Kumpel gekauft, weil ich es jetzt nach 9 Spielstunden schon liebe. Gutes altes Piranha Bytes, die haben es einfach (wieder) drauf. Von den Risen Teilen hab ich nur den ersten gespielt, aber Elex hat wieder alle Stärken eines Gothic und noch viel mehr :)
  • Keiner schafft wie Piranha Bytes Welten zu erschaffen, wo das freie Erkunden der Welt dermaßen Bock bringt
  • Animationen und Kampfsystem nicht perfekt
Alles passt schon.
Große Welt, 3 Fraktionen und eine Story.
Man muss Anfangs sehr aufpassen, wo man hingeht.
Es ist keine Schande wegzulaufen!
Alles mit Totenkopf meiden.
Und auf einen Spielstil festlegen.
  • Offene Spiele Welt
  • Viele Aufgaben
  • Etwas Schwer zu Anfang
Elex ist ein gelungenes Stück aus dem Hause Piranha bytes,
Die Story ist gelungen spannend und hurmorvoll, wie eh und je.
Genial ist die verschmelzung von Fantasy und Fiction mit der Neuzeit.
Ein echt gelungenes Spiel mit gewohnt hohem schwierigkeitsgrad und locker bis zu 90 Stunden Gameplay.
  • Geniale Story
  • Manchmal zu schwer
  • gelegentliche Bugs
Kurze Version: Wer mit den ursprünglichen Gothic bzw. Risen Spiele Spaß hatte, der wird auch mit Elex Spaß haben. Elex hat ähnliche Stärken und auch Schwächen.

Lange Version:
Das Spiel ist am Anfang wieder höllisch schwer und man muss sehr häufig die Beine in die Hand nehmen. Je nachdem wie viel Zeit man sich zum Erkunden und Entdecken nimmt, kann diese Zeit locker 15 bis 30 Spielstunden dauern. Nach und nach erlernt man wie gehabt Fertigkeiten dazu und wird stärker. Sobald man die "erste Schwelle" übertreten hat werden viele Gegner von sauschwer zu relativ einfach. Gerade dann, wenn man das Kampfsystem verstanden hat und seine Schwächen kennt.
Die reine Hauptstory umfasst meiner Meinung ca. 30-40 Spielstunden. Das Spiel hat den typischen Ruhrpott Humor, jeder NPC ist ein Drecksack und will häufig nur seinen eigenen Vorteil.

Ich habe wieder viel Spaß gehabt.
  • Schwierigkeitsgrad (richtig anspruchsvoll)
  • Schöner Humor
  • 3x Fraktionen und Möglichkeit zur Erschaffung einer eigenen Fraktion
  • Szenerie und Welt gut gestaltet, bloß etwas leer
  • Die Waffentypen haben kaum Stärkevariationen
  • Waffenauswahl sehr beschränkt
Das Spiel ist mit Abstand mein Favorit von 2017.
Es macht mega viel Spaß und die Story ist wirklich fesselnd.
Jede Entscheidung hat Konsequenzen und wirkt sich auf das Spielerlebnis aus.
Wer dieses Spiel haben will sollte viel Geduld mitbringen, denn es ist eine lange Reise bis zum Schluss :)
Viel Spaß beim spielen dieses einzigartigen Meisterwerkes
  • Schöne Open World
  • Gut durchdachte Story und Auswirkungen von Tod, Mord und Diebstahl
  • Konsequenzen
  • Überaschende Wendungen
  • Spiel ist von den Gothic Entwicklern was sich in Gameplay zeigt, dennoch sich nicht negativ auf das Spiel auswirkt, also Gameplay ist vielleicht anders wie du es gewohnt bist aber trotzdem perfekt für das Spiel
Ein Absolut gelungenes Spiel, Top Story, viel Abwechslung. Man kann sogar heiraten. Das Kampfsystem ist am Anfang etwas schwer, aber sobald man damit klar kommt, ist Elex eins der besten Spiele. Die Grafik ist nicht die neuste, aber trotzdem absolut Top.
  • Story
Ein MUSS für jeden der RPG mag. Sehr schöne Grafiken, schlüssige Missionen schon im einfachen Modus ordentlich herausfordernd. Nahezu keine Grenzen im Spiel. Alle Fraktionen haben ihre jeweiligen Reize und Herausforderungen.
Naja, riesige aber wieder leere Welt...hätte man mehr draus machen können...Frustrationsfaktor ist relativ hoch, wäre nicht schlimm, wenn der Rest stimmig wäre. Aber von NPC´s als "Großer Kämpfer" gehalten werden, aber nur ne große Flasche zu sein ist einfach mist.
  • Grafik
  • "Story"
  • "Story"
  • fehlender Realismus
  • Kampfsystem
Einfach nur Erwartungen Übertroffen
Super Spiel ,passende Stimmung ,Rauer Humor (einfach Gothic)
Für Jeden Risen und Gothic Fan ein muss.
Diese Spiel war jeden Cent wert habe über 90 Spielstunde in dieser genialen Welt verbracht und nichts bereut.
  • Super Story
  • Große Welt
  • Viele Eastereggs
  • Anfangs Schwer
Der Anfang von Elex gestaltet sich eher ruppig. Auch auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad stellt sich das Spiel als schwer heraus.
Hat man sich erst einmal mit den Perks und dem Craftig vertraut gemacht entfaltet sich das Spiel.
Die liebevoll gestaltete Spielwelt lädt zum Erkunden ein und belohnt dies auch.
Die Begleiter inklusive deren Quests bereichern die Story ungemein.
Die 3 Fraktionen und die 3 unterschiedlichen Enden laden zum mehrfach Spielen ein.
Die Stärken der Gothic/Risen Reihe wurden konsequent ausgebaut.
Nur eine Sache hat zumindest die ersten 15 Level etwas genervt und zwar das Kampfsystem.
Alles in Allem ist für mich ELEX ein gelungenes RPG mit dem ich viel Spass hatte.
  • Athmosphäre
  • Spielwelt
  • Story & Dialoge
  • Wiederspielwert
  • Kampfsystem
Bin Gothic Fan also man kann ein Spiel nich besser machen, die Welt ist super groß schöne Atmosphäre etc.... geht nich besser
BTW: Man braucht in etwa 100Stunden für 100% also alle Rrrungenschaften etc
  • Quests
  • Kampfsystem
Gutes Gameplay
Habe es schon 5 Stunden gespielt und macht immer noch Spaß! :-) Das Spiel ist meiner Meinung nach großartig und macht vieles richtig, Suchtfaktor ist vorhanden!
Absolute kauf Empfehlung!
Das Spiel ist sehr zu empfehlen.
  • Sehr Günstig
85/100

Sehr gutes Piranha Bytes Spiel. Man merkt die Herkunft und das ist auch gut so! Klar, gibt es ein paar Kleinigkeiten, aber ein Freund der PB-Spiele sieht die nicht so eng. Der Schwierigkeitsgrad ist okay. Die Grafik nicht zu vergleichen zu "Triple-A - Titeln", aber ich fand sie sehr hübsch und passend. War anfänglich etwas skeptisch wegen dem Versuch von Zukunft + Vergangenheit, aber es hat sich stimmig "angefühlt". Coole Story. Die Entscheidungsvielfalt ist grandios und es gibt viele Möglichkeiten sich auszutoben.
  • Story

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Es gibt keine Bewertungen in deiner Sprache