Battlefield 5
29.36€ mehr Infos
1 500 000+ followers
Mehr anzeigen
Letzte Benutzertests
DiRT 4
90
DiRT 4 ist so etwas wie der kleine, etwas hippere, dafür aber nicht ganz so erwachsene und weniger reife Bruder von DiRT Rally. Angesichts der vielen Parallelen, die vom Fokus auf klassische Wertungsprüfungen bis hin zur anspruchsvollen Fahrphysik reichen, wirkt der Titel stellenweise sogar mehr wie eine Fortsetzung des Ablegers und weniger wie ein Teil der Hauptserie. Mit Events wie Smash Attack, einer zugänglichen und auf den Controller zugeschnittenen Gamer-Steuerung sowie kontaktfreudigen Duellen beim RallyCross oder Land Rush hat man zwar auch für die Arcade-Fraktion genug zu bieten, doch insgesamt merkt man DiRT 4 die stärkere Rückbesinnung auf Colin McRae und die DNA des simulativen Ablegers deutlich an. Mir gefällt dieses Offroad-Paket, weil Codemasters es tatsächlich schafft, beide Welten überzeugend zu vereinen. Leider fällt die Karriere angesichts der lieblosen Präsentation etwas mau aus und ist nicht sonderlich umfangreich geraten - vor allem Land Rush kommt mit seinen wenigen Events eindeutig zu kurz. Dafür halten vor allem die Online-Herausforderungen bei der Stange. Der Strecken-Generator „Your Stage“ hat ebenfalls seine Sonnen- und Schattenseiten: Einerseits sorgt das Tool für eine nahezu unbegrenzte Anzahl an prozedural generierten Pisten, andererseits ähneln sich die einzelnen Wertungsprüfungen aber zu stark und lassen die Finesse sowie die individuellen Feinheiten beim Streckendesign vermissen, die DiRT Rally noch ausgezeichnet haben. Entsprechend musste DiRT 4 für seinen Award deutlich mehr kämpfen, hat ihn sich aufgrund des gelungenen Gesamtpakets aber trotzdem verdient und wird sowohl Fans der Hauptreihe als auch denen des Ablegers ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und Staub. Viel Staub!
Made by IG with love

Erstellen Sie ihr IG Konto

Wir werden die Privatsphäre Ihrer Angaben respektieren und Ihre Daten niemals für kommerzielle Zwecke verkaufen.