Diablo IV

Diablo IV (PS4 / PS5)

Produkt nicht verfügbar?

Mit Gift Cards kaufen

Über das Produkt

Bestellt eine beliebige digitale Edition von vor und erhaltet: Alkor, Schneeleopardengefährte - sofort in Diablo® IV einsetzbar* Legendärer Edelstein 'Mutters Klage' - sofort in Diablo Immortal® einsetzbar** Diablo® IV ist das ultimative Action-RPG, in dem es endlose Scharen des Bösen abzuschlachten, zahllose Fertigkeiten zu meistern und in alptraumhaften Dungeons legendäre Beute zu ergattern gilt. Spielt die epische Kampagne alleine oder mit Freunden, trefft unvergessliche Char...
Mehr Infos
Bewertung:
PEGI 18
Release:

Beschreibung

Bestellt eine beliebige digitale Edition von
vor und erhaltet:

  • Alkor, Schneeleopardengefährte - sofort in Diablo IV einsetzbar*
  • Legendärer Edelstein 'Mutters Klage' - sofort in Diablo Immortal einsetzbar**


Diablo IV ist das ultimative Action-RPG, in dem es endlose Scharen des Bösen abzuschlachten, zahllose Fertigkeiten zu meistern und in alptraumhaften Dungeons legendäre Beute zu ergattern gilt. Spielt die epische Kampagne alleine oder mit Freunden, trefft unvergessliche Charaktere in einer wunderschön düsteren Welt und einer fesselnden Geschichte oder entdeckt die umfangreichen Langzeitinhalte: Erkämpft euch in der Herausforderung den ersten Platz auf den globalen Bestenlisten, schlagt den Ansturm der Hölle in Höllenfluten zurück, meistert die Schmiede, um eure ultimativen Waffen zu erschaffen, und spielt mächtige Charaktere hoch. Cross-Play und plattformübergreifender Fortschritt sind auf allen verfügbaren Plattformen möglich.

Willkommen in der Hölle


Entdeckt das von Kritikern gefeiert Franchise, das das Action-RPG-Genre definiert hat. Während die Schlacht zwischen den Hohen Himmeln und der Brennenden Hölle tobt, droht Sanktuario vom Hass verzehrt zu werden, während sich das Böse immer weiter ausbreitet und sich eine neue Welle von Kultisten und Anbetern erhebt, um sich Lilith anzuschließen. Nur ein paar wenige tapfere Menschen wagen es, sich dieser Bedrohung entgegenzustellen und Licht in die alles verschlingende Dunkelheit zu bringen.

Weitläufige offene Welt


Beschreitet euren eigenen Weg durch die verderbten Lande von Sanktuario, einer ständig wachsenden und zur Gänze erkundbaren Welt voller Herausforderungen, Quests, Gegner und Beute. Schließt euch anderen Abenteurern an, rettet belagerte Städte und erobert sie zurück, erforscht alptraumhafte Dungeons und bringt bei eurem Kampf gegen das Böse vergessene Geheimnisse ans Licht. Die vielen Zonen von Sanktuario warten nur darauf, von euch entdeckt zu werden, und mit wechselnden Gebieten voller anspruchsvoller Herausforderungen wie Weltbossen und Höllenfluten lauert die Gefahr an jeder Ecke.

Immersive Charakterentwicklung


Erstellt und passt euren Charakter an, um euch der heraufziehenden Dunkelheit zu stellen. Wählt aus einer von fünf Klassen und kreiert mit Talenten, Fertigkeiten und kosmetischen Gegenständen euren ganz eigenen Helden. Werdet stärker, indem ihr in mächtigen Fertigkeitsbäumen aufsteigt und entwickelt noch einzigartigere Langzeitspezialisierungen mit Paragontafeln.

Legendäre Ausrüstung, epische Schlachten


Entdeckt und experimentiert mit einem großen Arsenal von mächtigen Waffen, Rüstungen und mehr, um die Dämonen zurückzuschlagen, die Sanktuario bedrohen. Probiert einzigartige Kombinationen aus, kreiert eure eigenen Verbesserungen und sammelt zahlreiche mächtige Werkzeuge, um in immersiven, actiongeladenen Kämpfen gegen die tödlichsten Gegner anzutreten.

Saisons und Ereignisse


Die Geschichten von Sanktuario gehen weiter. Erstellt Saisonale Charaktere und erlebt neue Abenteuer. Meistert in jeder frischen Saison neue Mechaniken und stellt euch den aktuellen Bedrohungen. Erfüllt die entsetzlichen Ziele der Saisonreise und sichert euch neue Battle Pass-Belohnungen. Schärft außerdem eure Schwerter und taucht mit zeitlich begrenzten Ereignissen in ganz Sanktuario in die Saison ein.

Langzeitinhalte


In Diablo IV gibt es auf höheren Stufen und furchterregenderen Weltstufen noch mehr zu entdecken. Stellt euch der bislang größten Herausforderung überhaupt, indem ihr in der Grube gegen die stärksten Dämonen kämpft, wappnet euch gegen Über-Bosse, um einzigartige Belohnungen zu ergattern, wehrt riesige Monsterarmeen in Höllenfluten ab, die ganz Sanktuario heimsuchen, tötet überlebensgroße Weltbosse und meistert die Schmiede, um die mächtigsten Waffen herzustellen, die eines Helden würdig sind.

Bewertungen

7
Bewertung des Spiels Basierend auf 47 Bewertungen, alle Sprachen inbegriffen

Die beliebtesten Bewertungen

Mein erstes Diablo, was ich spiele. Sehr zu empfehlen. Macht richtig Bock und süchtig.

Grafik ist top, weiß nicht was der Boomer hier für einen Müll schreibt, sieht keineswegs aus wie 1998. Spiele auf Ultra Einstellungen und 4k mit meiner RTX 3090, vielleicht mal die Grafik höher einstellen.

  • Gameplay
  • Story
  • Grafik und Performance
  • bisher nichts negatives aufgefallen
Ein super Diablo, düster und mit einer Top Story. Dazu in einem Technisch sehr guten Zustand und Servern, welche tatsächlich nicht abschmierten beim Release. Das neue MMO Konzept sorgt nicht für eine Überladene Welt und das ab und an auf andere Spieler in der Open World treffen, bringt sogar oft super Momente hervoir, welche die Welt nur etwas mehr belebn und somit verbessern.
  • Super Gameplay
  • Technisch einwandfrei
  • super Story für dieses Genre
  • sehr teurer Ingameshop
Technisch ist alles gut, Grafik ist Gut, Quests sind gut, aber es ist sehr casusal gemacht, nach Uber Lillith ist es einfach vorbei. Und das Level Scaling macht das Gameplay sooo träge und langweilig
  • Grafik
  • Kampagne
  • Langweiliges Gameplay
  • Level Scaling
  • Kein Langzeit Game
Hallo zusammen,

ich werde mich hier mal etwas negativ über Diablo IV auslassen, daher auch der Daumen runter.

Vorweg natürlich trotzdem die positiven Dinge. Das Spiel bietet von Anfang an eine sehr große Spielwelt mit vielen kleinen aber schönen Details, einer vielseitigen Story und viele Nebenaufgaben die es zu erledigen gilt.

Das Level Design ist sehr ansprechend und gut umgesetzt, dazu kommt noch die Herausragende Grafik des Spiels.

Die Performance des Spiels hat gegenüber der Beta auch wesentlich zugenommen, keine Abstürze, kein RAM Overload und wenig bis gar keine Lags (Internetverbindung).

Leider war es das auch schon an positiven Aspekten für Diablo IV.

Bei den negativen Aspekten weis ich gar nicht recht wo ich anfangen soll, ich fasse mich daher Kurz.

Der permanente Online zwang macht das spiel nicht schlecht aber auf Dauer anstrengend, da keine pausen durch drücken der ESC taste gemacht werden können, es eher an WOW als Diablo erinnert und Ereignisse schlicht weg weiterlaufen ob man will oder nicht.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Menüführung, zu viele Untermenüs, sehr viele Tastenzuweisungen nur für Menü und Optionspunkte, allgemein einfach Unübersichtlich.

Das Balancing zwischen Charakteren und Gegner bedarf noch einen ordentlichen Feinschliff, auch Boss kämpfe oder Dungeons sind selbst im Team nur Schwer zu meistern und das trotz der erforderlichen Level, Skillung und Ausrüstung.

Der BattlePass gehört nicht in Diablo IV, dann eher wieder durch erledigen von aufgaben in einer Saison oder allgemein durch Quests das Freischalten der Gegenstände ermöglichen.

Charaktererstellung einfach nur Lücken Füller, keinen Interessiert das Aussehen geschweige denn einem selbst, wird durch Ausrüstung am ende auch noch verdeckt.

Der Preis ist absolut nicht Gerechtfertigt im vergleich zu anderen weitaus Größeren Spielen (Witcher 3, RDR2, GTA5 usw....)

Das ganze stellt meine eigene Meinung und Auffassung zu dem Spiel da und ist rein Subjektiv bewertet. Ich hoffe jeder kann sich daraus dennoch etwas nehmen und für sich selber entscheiden ob man das Spiel kauft oder noch warten oder gar ganz darauf verzichtet.

Schöne Grüße

Dark
  • Grafik, Details, Performance
  • Level Design, Story und Aufgaben
  • Charaktere, Builds und Anpassungen
  • Menüs sind unübersichtlich
  • Allgemeines balancing, Kämpfe und Dungeons
  • Preis , Battlepass sowie Shop
Das grosse probleme sind Crossplay und ander chars vom anderen sever sich treffen verusacht von grossen lags bis zu stand bilder. Dungen oder Boss kämpfe machen richtig spass solooder in gruppen. Der buff bur barbaren und zauberin sind wirklich ein witz, was sich blizzard erlaubt haben
  • Dungen
  • Weltbosse
  • offenewelt
  • pvp
  • crossplay
  • lags
Sehr gutes Spiel. Grafik ist wie in den Spielen zuvor mega gut.

Sorry ist auch mega geil.

Was jedoch bissigen blöd ist, dass die Bosse etwas zu schwer geraten sind. Ansonsten Top Spiel. Was auch etwas nervt ist, dass das Spiel nur online spielbar ist und das Spiel dadurch öfters hängt und oder abstürzt, ausgeloggt wird, oder man erst gar nicht ins Spiel kommt.

Da ist Besserung erwünschenswert. Aber im großen Ganzen ein hervorragendes Spiel.
  • Grafik und gameplay
  • Erinnert an vorherige Teile und trotzdem wurden neue Dinge eingefügt
  • Bosse etwas zu schwer
  • In gameplay Shop (aber nix verwerfliches
  • Spiel ist nur online spielbar

Kürzliche Bewertungen

Sehr gut mittlerweile. Habe extra fast ein Jahr gewartet um ein flüßigeres Spielerelbniss zu bekommen.

Diablo 4 ist auch gut geeignet für Singleplayer.

Bisschen teuer nur. Aber so war das ja schon immer.

Wer bei D3 spaß hatte kommt hier zu seinen gunsten.
  • Gameplay
  • Grafik
  • Klassen
  • Teuer
  • Onlinezwang
Sehr zufrieden nach den Updates. Es läuft alles so wie es Laufen soll. Schöne Grafik schöne Spiel Mechanik. Erste Seasion war leider nicht so gut dafür aber die folgenden. Sonst kann man sagen schöner Multiplayer und schöne Welten.
  • Schönes Grafik und Spiel Mechanik
  • Da gibt es nichts Negatives zu sagen
Season 2 Änderungen sind sehr gut und liebe es!

Gibt es viel zu tun. Für Casual Spieler weit über 50 Stunden.

Ingame Shop skins sehen auch für aus. Preis kann ich mich nicht beschweren da im Mittelfeld und eigentlich egal wie hoch der Preis ist.

Nervig ist das teilweise die Community zu viel Einfluss in der Weiterentwicklung des Spiels hat.

(Mehrheit ist immer dumm)
  • PvP
  • Dungeons
  • Grafik und gameplay
  • Ab und an lags
Das Langweiligste Diablo aller zeiten, das ist einfach nur dummes rungehaue mit einer so langweiligen Story das man nur noch Skippen will.

Spart euch das Gaeld!

Das Spiel ist nicht 1 Cent wert und die anderen Hypen das Spiel nur ohne jeglichen Grund
  • Nichts
  • Schlechteste Diablo vonn allen
  • Story ist müll
  • Mach nicht mal ansatzweise Spaß!
Als Alter Diablo Hase muss ich sagen Blizzard hat nach Jahren endlich mal was vernünftiges herausgebracht . Tolle Grafik Monster mit KI alles sehr schön gestaltet und wenn keine OP Sets wie in D3 kommen ein Meisterwerk auch im Endgame . Falls hier einer der Meinung ist da sind zu viele Symbole auf der Leiste sollte er wohl wieder Diablo 1 Spielen ^^
  • Grafik
  • Musik
  • Story
Hab schon alles von Blizzard gespielt....mal mehr mal weniger....man bin ich alt >.<

Der Betahype war toll, bis 25 cool

Kosmetik Shop okaaaaaay

Hatte wirklich spaß an der Story, die Level sind wunderschön...die Musik ist grandios, schön düster und echt...wieder in Richtung Diablo 1-2 aber mehr moderner schnickschnack

nach der Story war aber einfach Ende...ein Symbol Gangbang auf der Karte wie man es sonst aus AC kennt, aber wtf viel Reiterei.....kaum Monster unterwegs...egal wo?!

es wiederholt sich einfach alles immer wieder hier und da

nicht wirklich ein "ich hab Bock" Endgame

es ist einfach alles irgendwie total falsch und ohne wirklich sinn

fähigkeiten, reisen, dungeons,

Das Design die Idee alles toll aber nicht so viel Spielbarkeit wie D1-3

fühlt sich einfach nach der Story wie Geldverschwendung an
geteilte Welt?!

Kein Endgame wie D3 ?!

PREIS!?

Das Blizzard nicht auch noch für jede einzelne Klasse abrechnet, wundert mich kaum noch. Solange angekündigt und mit diablo immortal den markt ausgetestet, wieviel kann man euich aus den Taschen ziehen.

Blizzard ist schon lange am Ende.
  • Battlepass
  • Geld-Battlepass
  • premium cash shop
was habt ihr erwartet? die meisten wollten doch eine D1/D2 haben ,denn D3 war ihn zu Bund und zu einfach .

deshalb habe ich es mir noch nicht geholt 70euro in der zeit für so was zu verlangen und nicht mal disc dabei zu haben ist schon unverschämt.

da warte ich lieber 2 wochen oder so bis der preis unterfällt.
  • -
  • paar schritte nach hinten gegangen ,sehr schade
  • wenn man die teile 2 /3 kennt . braucht man es für 70 euro nicht zu kaufen.
Nachdem ich Diablo 1 von 1997 gespielt und geliebt habe, verschlug es mir bei Diablo 4 die Sprache. Ich kenne Teil 2 und 3 nicht, aber bei dem neuen Teil, 26 Jahre später, hat sich kaum etwas verändert. Ich musste mich fragen, ob ich aus versehen, Teil 1 von 1996 runtergeladen habe. Gleiche Steuerung, gleiche Grafik, gleiches Prinzip. Es ist mir unerklärlich, wie ein Game, dass sich so wenig weiter entwickelt hat, zum Erfolg kommen kann. Einer der übelsten Enttäuschungen der letzten Jahrzehnte....
  • seit Teil 1 von 1997 kaum weiter entwicklet
  • veraltete Grafik und Steuerung
  • Story sehr fad

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Es gibt keine Bewertungen in deiner Sprache