Mass Effect Andromeda (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Mass Effect Andromeda (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Xbox Series X|S
Ausverkauft
70€
-86%
9.98€

Produkt nicht verfügbar?

Mit Gift Cards kaufen

Über das Produkt

Mass Effect: Andromeda entführt dich in die Andromeda-Galaxie fernab der Milchstraße. Dort kämpfst du in einer feindseligen Welt, in der WIR die Außerirdischen sind, um eine neue Heimat. Spiele den Pathfinder, den Anführer einer Gruppe militärisch geschulter Forscher, und nutze umfassende Fortschritts- und Anpassungssysteme. Schlage das nächste Kapitel der Menschheitsgeschichte auf und sichere das Überleben der Menschheit in der Andromeda-Galaxie. Während du die Geheimnisse von An...
Mehr Infos
Bewertung:
PEGI 18
Entwickler:
Herausgeber:
Release:

Beschreibung

Mass Effect: Andromeda entführt dich in die Andromeda-Galaxie fernab der Milchstraße. Dort kämpfst du in einer feindseligen Welt, in der WIR die Außerirdischen sind, um eine neue Heimat.

Spiele den Pathfinder, den Anführer einer Gruppe militärisch geschulter Forscher, und nutze umfassende Fortschritts- und Anpassungssysteme. Schlage das nächste Kapitel der Menschheitsgeschichte auf und sichere das Überleben der Menschheit in der Andromeda-Galaxie.

Während du die Geheimnisse von Andromeda lüftest, ruht die Hoffnung der Menschheit auf deinen Schultern und du musst dich fragen: Wie weit wirst du gehen?

Zentrale Features:

Das Mass Effect-Universum. Führe die ersten Menschen in der Andromeda-Galaxie auf ihrer verzweifelten Suche nach einer neuen Heimat an. Triff und rekrutiere in diesem neuen Kapitel von Mass Effect interessante neue Charaktere und erlebe ein episches Weltraumabenteuer voller Mysterien und galaktischer Konflikte.

Kämpfe ums Überleben. Kämpfe mit deinem Pathfinder-Team gegen schreckliche Gegner und Kreaturen. Neuerungen, wie zerstörbare Umgebungen, Boost-Sprünge für zusätzliche Vertikalität sowie brandneue Waffen und Biotikfunktionen, machen das Kampfgeschehen aufregender denn je.

Erstelle deinen Helden. Erstelle einen Respekt einflößenden Helden mit atemberaubenden Waffen, Fähigkeiten und Technologien. Passe das weitaus flexiblere Fähigkeiten- und Waffen-Fortschrittssystem an deine Spielweise an, um deinen mächtigen neuen Gegnern keine Chance zu lassen.

Erkunde eine neue Galaxie. Schlage in einer gefährlichen neuen Galaxie deinen eigenen Kurs ein. Enthülle die Geheimnisse der Andromeda-Galaxie und entdecke auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Menschheit außerirdische Welten.

Mass Effect franchise

Mass Effect Legendary Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-81%
Mass Effect Legendary Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2021
11.12€

Bewertungen

9
Bewertung des Spiels Basierend auf 287 Reviews, alle Sprachen inbegriffen

Kürzliche Bewertungen

Nach ein paar Stunden Eingewöhnung finde ich dieses Game im Jahr 2023 äußerst angenehm. Die Grafik ist auch heute noch sehr schick. Die Story macht Laune, und nimmt langsam Fahrt auf. Wenn man sich ins Gameplay eingearbeitet hat, und alles gut von der Hand geht, macht dieses SciFi-Game Spass. Vorausgesetzt man übersteht den eher zähen Einstieg. Um meine Ungeduld auf Starfield zu überbrücken, kann ich dieses Weltraumabenteuer aus meiner Sicht empfehlen.
Ich bin eigentlich kein Fan von Shootern, aber dieses Spiel hat mich überzeugt! Ich hab (leider) noch keinen der Vorgänger gespielt und kann nichts zu der Verbindung zu der eigentlichen Mass-Effect Story um Commander Shepard sagen, aber an sich fand ich es auch nicht störend das ich diese nicht kannte, da das Spiel auch gut alleinstehend spielbar ist!
  • -tolle Grafik
  • -vielfältige Charakterentwicklung
  • -gut geschriebene Quest
  • -liebenswerte Begleiter mit eigenen (tollen) Quests
  • - Hauptstory zu kurz (ca. 20 Stunden)
  • -das hin und her Reisen nervt (man kann den Flug nicht immer überspringen)
  • -ich hätte mir noch mehr Gebiete (Planeten) zum erkunden gewünscht
Absoluter schrott im Vergleich mit den Originalen.

Das Schindluder welches EA mit den Spielern hier wieder treibt ist echt erschreckend.

Ist dem Namen "Mass Effect" absolut nicht gerecht geworden. Cheers
Eh

Mein einstieg in die Reihe, wenn man die originale trilogie nicht kennt und keine Erwartungen hat ist's gut.
Im vergleich zu den Originalen stinkt es aber voll ab und ich konnte es mir nicht nochmal geben.
  • Grafik
  • In allen inhaltlichen Aspekten den Originalen unterlegen
tl;dr Entgegen anderer Reviewer rate ich euch: kauft vorerst einfach keine EA games mehr.

Das Spiel zieht sich enormst in die Länge, was sicher auch vom Spiel-Stil abhängig ist, aber selbst das alleinige Verfolgen der Main Quest ist fehleranfälllig und langweilig, obwohl sich die Geschichte halten kann.
Letztenendes hat es nach 14 Stunden meinen Save nicht mehr laden wollen, was ein Problem ist, das sich kaum beheben lässt.

Ich wollte mehr Zeit in der Mass Effect-Welt verbringen, wofür ich bereit war so einiges zu erdulden, aber jetzt komme ich nicht einmal mehr in meinen Save, womit sich die Sache nach 14 Stunden in MEA scheinbar vorerst für mich erledigt hat.

Kauft euch das Spiel nicht mal, wenn ihr euch fragt, was für den Preis schon schiefgehen kann.
  • Mobilität
  • Grafik +HDR
  • Zahlreiche Oprtionen in den Einstellungen
  • Geschichte
  • Modding Support
  • Läuft schlecht
  • Kommt mit zahlreichen Fehlern/Problemen
  • Kann Saves zerstören/teils nicht mehr laden
  • Langweilig/Schlechter Flow
  • Die wenigsten besthenden bugs können mit mods behandelt werden
Es ist ein spiel mit einer guten Grafik leider bleibt der spiel spaß nicht sehr lange erhalten ich habe dieses spiel nur 5 h gespielt dann wurde es langweilig durch bin ich noch lange nicht an sich ein gutes spiel leider keine besonders guten zusatz inhalte
  • Gute Grafik
  • Kein langer spielspaß
  • Keine Guten tutorials
Wie immer bei der Mass Effect Reihe macht gas Game laune, steht aber Quallitativ den ersten drei Teilen deutlich hinterher. Viele kleine Bugs (führten nie zu abstürzen), schlechte Syncros von Animation und Sprache der NPCs, Super Optik, schöne Landschaften und viele Orte zu entdecken steht dem aber entgegen. Die Storry ist gut, schlüssig und spielt sich neben der der drei ersten Teile.
  • Story passt
  • Optik
  • Landschaften
  • Craftingsystem
  • Viele kleine Bugs
  • schlecht syncronisierte NPCs
Als riesen Mass Effect-Fan muss ich hier den Kritikern absolut recht geben.
Aber ich rede hier nicht von den (anfangs) schlechten Gesichts-Animationen, den Bugs, Glitches, schlechte Grafik oder Animationen! Diese Fehler machen ein Spiel noch lange nicht zu einem schlechten! Mir geht es hier um etwas viel Fundamentaleres:
Die Geschichte.
Sie ist entweder furchtbar geschrieben oder grauenhaft schlecht umgesetzt worden!

!Spoiler!
Man kommt also in der Galaxie an, erwacht aus dem Kälteschlaf, errichtet die erste Kolonie, die Kett greifen an und ihr Anführer will euch vernichten. Kurz werden die Angara vorgestellt und freundet sich schnell mit ihnen an. Man befindet sich plötzlich in einem Wettrennen um den „Meridian“, eine antike Superwaffe, die dem Benutzer Macht über andere Wesen verleiht. Du und der Anführer der Kett finden ihn fast zeitgleich, aber kurz bevor er die Waffe verwenden kann, tötest du ihn. Und da ist auch schon das Ende.

Es gibt praktisch keine Erklärung, wieso all das passiert, angefangen mit dem Hass der Kett auf die Angara, und wieso sie diese vernichten wollen. Keine Motivation wird angegeben.
es ist eine einfache Schwarz-Weiß Geschichte. Eine Seite ist gut, die Andere Böse.
Hinzu kommt leider, dass Entscheidungen so gut wie keinen Einfluss auf den Lauf und den Ausgang der Geschichte haben, was eigentlich Markenzeichen eines Mass Effect Games seit der ersten Stunde ist.

Vor allem für ein Mass Effect Spiel ist das eine absolute Katastrophe! Sehr, sehr schwach. Jeder echte Fan, der was anderes behauptet, hat nicht verstanden, was Teil 1,2 und 3 so beliebt gemacht hat!
  • Grafik ist sehr schön
  • Planetengestaltung
  • Entscheidungen haben kaum Einfluss auf die Story
  • Hauptcharakter bleibt eindimensional
  • Dialoge bleiben leider eintönig und langweilig
  • Story allgemein schwach umgesetzt
  • Anspruchsvoll für ältere Gaming-PC's
Gutes Spiel. Der Hate um die unschönen Animationen ist übertrieben. Die verschiedenen Planeten bieten sowohl spielerisch als auch optisch mit den verschiedenen Vegetationen viel Abwechslung. Nebenbei läuft das Spiel wirklich gut.
Hatte es damals schon aud der ps4 und habe es da schon geliebt.
Da das Spiel großen Spaßmacht kann man von den paar grafik fehlern absehen, was stört ist das es bei manchen zwischensequenzen ruckelt..
  • Spaßfaktor hoch
  • Abwechslungsreich
  • mehr quests
  • und nicht so viel rumlaufen
Ich finde es mehr als traurig was man da aus der Mass Effect reihe gemacht hat.
Deutlich Actionlastiger und schnellere Kämpfe der Taktische Teil mit den deckungen und den beiden Begleitern aus den vorigen Teil ist völlig hinfällig.

Ist natürlich irgendwo Geschmackssache aber für mich einfach nur ganz schwach.
Ich habe Mass Effect 1-3 NICHT gespielt , deswegen verstehe ich auch nicht warum dieses Spiel so verrissen wird. Es ist ein Gutes RPG da habe ich schon deutlich schlechtere gespielt. Ich werde es auf jedenfall noch min. ein 2 mal durchspielen ,da die Entscheidungen Einfluss auf den Spielverlauf haben .
  • Gute Abwechslungsreiche Missionen
  • die Grafik hätte ein bisserl besser sein können
Für mich Selber ein sehr Schönes und Fesselndes Spiel Erlebnis.Da Ich ein Freund der Mass Effect Reihe bin,tat Ich mich am Anfang etwas Schwer,mich auf die Neue Galaxie und die Neuen Character einzulassen,aber Ich war Positiv überrascht von dem Spiel.
  • Spielspaß
  • Grafik
Schicke Grafik, nette Story....eigentlich wieder ein gutes Mass Effect.
Für mich auch der beste Teil, nach dem ersten ME...

Einzig schade finde ich, das Shepperd nicht mehr dabei ist...aber das wäre durch die Zeitlinie auch nur schwer machbar gewesen.
Die Chars sehen leider noch nicht so gut aus. Aber dennoch sehr gutes Spiel. Es lohnt sich auf jedenfall und der Multiplayer macht auch sehr viel Spaß. Hoffe mit weiteren Patches wird das Spiel noch ein wenig besser werden und sich auch von besserer Seite zeigen. Zumindest wurden mit der Zeit die Chars schöner.
  • Gute Musik
  • Schöne Welten
  • Gutes Skillsystem
  • guter Multiplayer
  • Interaktionen mit den Chars angenehm
  • FPS Drops
  • Nichts für schwache PCs
  • schwammige Steuerung
Das Spiel hat eine sehr gut inzinierte Geschichte, über die animationen der Charaktere kann ich persöhnlich hinweg sehen. In manchen Szenen sind diese wirklich ,naja unpassend.
Im allgemeinen aber Sehr gutes Spiel für mich.
Wer nach einer Singleplayer Campange sucht und sich für 40-60 Stunden begeistern lassen möchte sollte hier zuschlagen.
  • Grafik
Das die Animationen der Gesichter im Spiel nicht so 100%ig sind mein Gott es gibt schlimmeres, mir hat das Spiel im Ganzen sehr viel Spass gemacht, die Planeten erkunden und manche Gegenden mehrmals untersuchen weil man beim ersten Besuch dort noch nicht hin konnte, alles in Allem ein doch recht gutes Spiel.
  • tolle Grafik
  • Questlog unübersichtlich
Man kann Mass Effect Andromeda nicht mit den Vorgängern vergleichen es ist ein völlig neues Spielgefühl man muss dem Spiel einfach Chance geben und sich Zeit lassen
Die Story ist wie bei Bioware immer von gut bis Fantastisch sehr gut als eingefleischter Mass Effect Veteran findet man sich schnell ins Spiel aber auch Neueinsteiger werden es nicht schwer haben sich zurecht zu finden
Die Technik ist dank Frostbite Engine sehr schön anzusehen vor allem die Umbegung der Planeten sind ein Augenschmaus das Spiel ist bedenkenlos weiter zu empfehlen
  • Schicke Grafik
  • Story
  • Gameplay
  • Lange Spielzeit
  • Charackter erstellung sehr eingeschränkt
Das spiel ist wirklich sehr sehr gut, macht viel Spaß´wenn man auf Glaxien steht ala Star Wars und Star Trek. Sogar läuft es auf PC sehr sehr gut, Grafik, Sound usw Top also klare kaufempfehlung meiner Seits. Und Instang Gaming Top
  • Grafik
  • Gameplay
  • Technik
  • Sound
  • KI
Für mich ein gelungener Neustart für ME. Ich habe das Spiel ca. 65 Stunden gespielt und hatte viel Spaß dabei. Auch die neuen Gruppenmitglieder sind interessant und man freundet sich schnell mit ihnen an. Schade, dass das Spiel anfangs so unfertig veröffentlicht worden ist.
  • Story
  • Grafik
  • Dialoge
  • Spielwelt
  • Animationen
  • Einige Bugs nach dem Launch
Grundsätzlich kein schlechtes Spiel, aber abseits der Hauptstory wenig bemerkenswertes. Die Grafik ist wirklich fantastisch leider macht es repetitive Sammelquests auch nicht spannender. Schade Bioware!
  • Top Grafik
  • Sammelquests
ja das Spiel hat seine Probleme, aber was da auf Youtube&Twitter abgeht, die ganze Hetze hat nichts mit dem Spiel zu tun, sondern paar Leuten ist Bioware zu lliberal, deshalb werden sie abgestraft. Also die Idioten, die zum Boykott aufgerufen haben, können sich nun aufgeilen, Bioware Montreal ist Geschichte, die können noch Dragon Age kaputt reden und dann mach EA das das Bioware Studio komplett dicht.
Nach dem letzten großen Patch (Gesichtsanimationen) endlich auch ohne Lacher spielbar. Ansonsten wie immer: ein schönes Mass Effect mit fesselnder Handlung, schönen Welten, umfangreichen Mechaniken und toller Musik.
  • Sehr umfangreich, schöne Athmosphäre
  • Noch einige Animationsbugs
Obwohl ich am Anfang etwas skeptisch war, da dieser Teil von den ersten drei Teilen von Mass Effect losgelöst stehen soll bin ich begeistert von dem Spiel und der Story. Für Fans des Mass Effect Universums ist dieses Spiel auf jeden Fall einen Kauf wert und auch für alle, die neu einsteigen wollen lohnt es sich.
  • gute Story
  • gute Grafik
  • repetitive Aufgaben auf den Planeten
Ich habe bisher nur den Singelplayer gespielt und bin bisher mehr als BEGEISTERT. Mit jedem Update wird das Spiel besser meiner Meinung nach und ich kann es jedem empfehlen. :)

Über die Bugs und Fehler im Spiel, können wir jetzt endlos diskutieren oder nicht. Ich finde das Spiel einfach GUT. Das Multiplayer Spiel kann ich leider nicht bewerten.
  • Große Open-World
  • Geile Grafik
  • Kleine Bugs
Top Game zu Spitzen preis.
Sowohl der Einzel wie auch der Mehrspieler modus bieten langanhaltenden spielspass.
Alles in allem bietet es ein rundes Spielerlebniss das der heutigen zeit durchaus angemessen ist.
  • gute grafik
  • Super Spielmechaniken
  • Fesselnde Geschichte
  • Vordefinierte Mehrspielercharaktere
  • Entscheidungen im Handlungsbogen haben wenig Auswirkungen
Ich habe lange auf das Spiel gewartet und bin ehrlich gesagt an einigen Stellen des Spiels sehr enttäuscht wie z.b: Ich habe es installiert was positiv war man konnte es schon ab 41% spielen aber ich musste warten bis der erste Patch kam weil es so viele Bugs gab das die zweite Mission nicht geklappt hat. Und was mir auch nicht so ganz passt das man nur sehr wenig oder sogar gar nichts über Commander Shepard hört (mein Lieblings Spielecharakter) und das obwohl man mit ihm die sovereign besiegt hat mit Saren zusammen und die Galaxie gerettet habe es haben alle außer Kaidan und Anderson überlebt und ich hab die Reaper vernichtet war schon eine sehr unglaubliche Story war aber ich will ja nicht nur schlecht reden. Das spiel hat gute Grafik ne angenehme Steuerung und man kann seinen Charakter sehr genau gestalten also wenn man sich seit nehmen würde könnte man einen seiner Meinung nach perfekten Charakter machen :D
  • Gute Grafik
  • Angenehme Steuerung
  • Umfältige Charakter Anpassung
  • Viele Bugs
  • Es wird kaum über die vor geschichte gesprochen
Endlich ist es erschienen, lange wurde darauf gewartet. Ja es ist ein neues Abenteuer, unser alter Held Shepart (Hirte :D) spielt hier keine wichtige Rolle mehr. Also auf in ein neues Cluster bzw neue Galaxie. Diese Galaxie trägt auch den Titelnamen des Spiels, "Andromeda". Also rein ins Gewusel :)
Was für eine Story, hoffe es folgt eine Fortsetzung oder ein paar Erweiterungen für das Spiel.
Habe in das Spiel gute 71 Stunden investiert um durchzuspielen. Habe alle Nebenmissionen erledigt, maximal die Sammelaktivitäten sind noch offen, aber man soll es ja nicht übertreiben :D.
Also bis auf ein paar Bugs fand ich das Spiel supi, bekommt ohne weiteres ne 9/10 :D
  • riesige Areale
  • Atmosphärisch
  • Umgebubungsgrafik
  • lange Spielzeit
  • müselige Galaxyerkundung
  • Gesichtsanimationen
  • noch keine Ankündigung eines DLC´s
Durchschnittliches Spiel, schlechtes Mass Effect!
Neue Spieler finden ein solides SciFi-Open World Spiel vor, bei denen sich die Mechaniken aber recht schnell abnutzen.
Fans der Reihe werden enttäuscht sein, weil die Story nicht die Tiefe von ME 1 oder 2 erreicht.
  • Nettes Gameplay
  • Unkreative Story
  • Schlechte Gesichtsanimationen
  • Charaktere bleiben flach
Ich habe dieses Spiel nicht gekauft, aber um die 4-5 Spielstunden damit verbracht:
Das Spiel ist das Geld schon noch wert, ABER es gibt diverse Grafikfehler und viele visuelle Sachen wurden verpatzt, Soundmäßig ist das Spiel sehr gut und der Kampf ist echt solide. Das Problem ist, dass da die vorherige Trilogie einfach unschlagbar war, waren die Erwartungen dieses Spiels recht hoch, da auch beim Marketing nur mit den Grafiken und dem "open-world" geworben wurde, war es klar dass die Story recht schwach werden würde.
Man sollte sich bei Interesse das Spiel besorgen um sich ein eigenes Bild zu verschaffen, dennoch sollte man die Erwartungen etwas niedriger halten damit man das Spiel auch in vollen Zügen genießen kann.
  • größtenteils die Grafik
  • Sound
  • Kampf-gameplay
  • Dialoge sind etwas schwach
  • Dialogoptionen sind zu ähnlich
  • Animationen recht schwach
  • viele Charaktere mit Absicht hässlicher kurz vor Release gemacht
  • Kein Shepard als Hauptcharakter mehr

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Es gibt keine Reviews in deiner Sprache