Suicide Squad: Kill The Justice League

Suicide Squad: Kill The Justice League - Europe

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
70€
-56%
30.99€

Über das Produkt

Suicide Squad: Kill the Justice League für den PC ist ein Action-Adventure-Spiel, in dem die 'Bösewichte' – obwohl 'Anti-Helden' vielleicht der bessere Begriff für diese widerwilligen Protagonisten ist, da sie Gutes tun, wenn auch mit wenig Wahlmöglichkeiten! – des DC-Universums die Hauptrolle spielen und ist der fünfte Teil der Franchise nach Batman: Arkham Knight. Dies ist der erste Teil der Franchise, in dem Batman nicht der Hauptprotagonist ist, obwohl er als Charakter vorkommt. ...
Mehr Infos
Bewertung:
PEGI 18
Entwickler:
Herausgeber:
Release:
Neue Steam Reviews:
Gemischt (305)
Alle Steam Reviews:
Überwiegend positiv (5619)

Editionen

Suicide Squad: Kill The Justice League

Standard Auflage - Europe

  • Suicide Squad: Kill The Justice League
  • -5 mehr
    mehr in Beschreibung...
70€
-56%
30.99€
Suicide Squad: Kill The Justice League - Digital Deluxe Edition

Digital Deluxe Edition - Europe

  • Suicide Squad: Kill The Justice League
  • Justice League Outfits für das Team
  • 3 berüchtigte Waffen
  • 4 Waffenpuppen
  • 1 Battle Pass-Marke
  • 4 Farbmuster
  • 1 mehr
    mehr in Beschreibung...
100€
-54%
46.09€

Beschreibung

Suicide Squad: Kill the Justice League für den PC ist ein Action-Adventure-Spiel, in dem die 'Bösewichte' – obwohl 'Anti-Helden' vielleicht der bessere Begriff für diese widerwilligen Protagonisten ist, da sie Gutes tun, wenn auch mit wenig Wahlmöglichkeiten! – des DC-Universums die Hauptrolle spielen und ist der fünfte Teil der Franchise nach Batman: Arkham Knight. Dies ist der erste Teil der Franchise, in dem Batman nicht der Hauptprotagonist ist, obwohl er als Charakter vorkommt.

Über das Spiel


Das Spiel ist etwa fünf Jahre nach den Ereignissen des vorherigen Spiels angesiedelt. Amanda Waller, die Leiterin von A.R.G.U.S., wählt eine bunt gemischte Truppe von Insassen aus Arkham Asylum aus, setzt ihnen explosive Vorrichtungen in Kopf und Hals ein, um ihre absolute Gehorsamkeit zu gewährleisten, und formt sie zur Suicide Squad. Die vier, über die weiter unten mehr zu erfahren ist, machen sich auf den Weg nach Metropolis, um zu sehen, was los ist.

Als sie in der Stadt ankommen, stellen sie fest, dass die Dinge schlimmer sind als angenommen: Der Superschurke Brainiac hat sich in der Stadt festgesetzt und viele der Superhelden der Justice League bereits unter seine bösartige Kontrolle gebracht. Superman, Flash, Green Lantern und sogar Batman sind im Grunde genommen korrumpiert, und es liegt an der Squad, den Tag zu retten, mit der widerwilligen Hilfe der scheinbar unbeeinflussten Wonder Woman – die nicht erfreut ist, mit Verbrechern zusammenarbeiten zu müssen!



Die Feinheiten


Das Spiel biegt die Genres, um eine offene Welt in der Stadt Metropolis zu schaffen. Wenn du alleine spielst, werden die anderen Charaktere in der Squad von der KI gesteuert – aber keine Sorge, dass ein anderer Charakter mehr Spaß macht, sobald das Spiel in Gang kommt. Du kannst mit einem Klick zwischen den Charakteren wechseln.

Wenn du mit Freunden spielen möchtest, kannst du kooperativ mit drei Freunden spielen – offensichtlich bleibst du in diesem Modus bis zum Ende des Spiels bei deinem gewählten Charakter.
Gizmo, der Erfinder, steht immer zur Verfügung, um sicherzustellen, dass du alles hast, was du brauchst. Diese kurze, ungepflegte und unscheinbare, aber brillante Figur tritt hier zum ersten Mal auf, und sie wird bald zu einem festen Favoriten, da er dich ausstattet, um allem, was kommen mag, entgegenzutreten.



Wer ist die Suicide Squad?


Die vier Mitglieder der Suicide Squad haben alle ihre eigenen Nah- und Fernkampfwaffen und bewegen sich alle auf unterschiedliche Weise durch die Stadt.
Deadshot, Captain Boomerang, King Shark und Harley Quinn haben jeweils ihre eigenen einzigartigen Nah- und Fernkampfwaffen sowie individuelle Möglichkeiten, die Stadt zu durchqueren. Zum Beispiel:

  • Harley Quinn: die einzige Frau im Team, Harleys Waffen der Wahl für den Nahkampf sind ihr Baseballschläger und Bomben (anstelle von Bällen). Sie wird auch ihre gymnastische Fähigkeit nutzen, um durch und um die Gebäude der Stadt zu springen, mit leichten Pistolen, bis es Zeit ist, ihren Feinden nahe zu kommen. In einigen Fällen explosiv

  • Deadshot: Immer der Meister des Fernschusses, hat Deadshot einen tragbaren, rucksackgroßen Gleiter, den er verwenden kann, um in eine großartige Scharfschützenposition zu gelangen. Er hat natürlich ein Scharfschützengewehr, dessen Meister er ist!

  • King Shark: Haikopf, Männerkörper (irgendwie), dieser Kerl ist ein geborener Schläger, aber er scheut sich nicht davor, gelegentlich eine Minigun zu verwenden. Aber es macht viel mehr Spaß, ihn, wörtlich genommen, mit seinen Feinden in die Hände bekommen zu lassen, wenn er mit seinen kräftigen Händen und extrem scharfen Zähnen arbeiten kann. Als Bonusaktion trifft King Sharks Superjump den Boden mit genug Kraft, um Feinde durch die Schockwelle herumfliegen zu lassen

  • Captain Boomerang: Neben seinen namensgebenden Waffen scheut sich dieser Charakter nicht davor, auch Waffen zu verwenden. Nicht für Boomerang, Deadshots Fernattentate: Er mag es, mit einer Pistole ganz nah und persönlich zu werden oder etwas weiter entfernt, mit einer Schrotflinte für befriedigende Spritzer... Boomerang kann auch ein wenig teleportieren, mit der Kraft seines Bumerangs. Er kann auch in die Speed Force eintauchen, wenn er schnell durch die Umgebung schießen will


  • Suicide Squad: Kill the Justice League für den PC ist bei Instant Gaming für einen Bruchteil des Einzelhandelspreises erhältlich. Du erhältst einen offiziellen Key und kannst das Spiel in Sekundenschnelle spielen. Play smart. Pay less.

    Konfigurationen

    Minimum*

    • OS: Win 10 (64 bit)
    • Processor: Intel i5-8400 or AMD Ryzen 5 1600 3.20 GHz
    • Graphics: NVIDIA GTX 1070 or AMD Radeon RX Vega 56
    • DirectX: Version 12
    • Storage: 65 GB available space
    • Additional Notes: RAM: 16 GB (2x8); SSD Recommended

    Bewertungen

    7
    Bewertung des Spiels Basierend auf 17 Reviews, alle Sprachen inbegriffen

    Die beliebtesten Bewertungen

    Die Story ist sehr enttäuschend und das Spiel bietet wenig Kreativität an. Gameplay fühlt sich gleich an. Es stürzt öfters ab, nicht nur auf PC sondern auch auf Konsole bei guten Kollegen. Wer Batman liebt soll dieses Spiel auf keinen Fall spielen
    • Totes Open World
    • Langweilige Story
    Es ist ein Gameplay loop der steht und fällt mit der Fähigkeit des Spielers hirnlos die gleichen 4 Aufgaben und Gegnertypen wieder und wieder zu bekämpfen. Dieses Spiel leidet an der typischen Krankheit die sich durch so viele moderne AAA Spiele zieht- live Service.

    Die Progression geschieht nur durch Prozentuale Buffs auf Schäden oder HP der Spieler, diese sind kaum bis gar nicht spürbar. Vergleicht man dies zu der Arkham Series, in welchem dieses Spiel existiert, ist es einfach nur enttäuschend.

    Die Story und die Spielbaren Schurken sind sehr gut kann man kaum meckern, naja bis auf das unausweichliche denn WARNUNG SPOILER - Man tötet die Justice League. Für manche ist das ein Deal Breaker da der Batman der dem Suicide Squad zum Opfer fällt canonisch der selbe ist wie in den vorherigen Batman Arkham spielen. Seine Geschichte so enden zu sehen ist mehr als ärgerlich.

    Ganz einfach gesehen ist es so - Liebt ihr Repetitives Gameplay. einen absolut überladenen HUD und eine tote Openworld ohne Anreiz zum erkunden oder die zahlreichen durchaus kreativen Easter eggs zu entdecken, ein Spiel das mit seiner Art und weise dafür sorgen wird das beinahe alle Spieler nach 8 Stunden auch wirklcih genug haben. Dann holt es euch bitte.
    • Super Lebhafte und liebenswertes Main Cast Team
    • Repetitiv
    • Unübersichtlich
    • Tote Open World

    Kürzliche Bewertungen

    Ich kann die vielen negativen zum Teil nicht verstehen. Sehr cool geworden.

    Wer die Filme gesehen hat und den Humor mag wird es lieben ?

    Coole Waffen und Fähigkeiten der einzelnen Charakter.

    Im grossen und ganzen eine solide 8/10
    • Movement der Charactere
    • Perk-System ist super
    • Story ist ganz ok ?
    • Ab und zu etwas längere Wartezeiten beim Laden

    Die beliebtesten Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Kürzliche Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Es gibt keine Reviews in deiner Sprache

    *Bezeichnungen und Anforderungen dienen nur zu Informationszwecken