Dead Cells

Dead Cells

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
25€
-72%
6.99€

Über das Produkt

Dead Cells for PC ist ein schurkisches Metroidvania-Spiel (manchmal auch als Schurkenspiel bezeichnet), bei dem der Spieler den Charakter einer schleimartigen Kreatur annimmt, die die Kontrolle über eine Leiche übernimmt, um ihre Ziele zu erreichen. Roguelike bezieht sich auf Spiele, die sich tendenziell im Untergrund befinden, mit dunklen Themen und der "Permadeath"-Bedrohung des Charakters des Spielers aufwarten, obwohl einige Roguelike-Spiele auch andere Tendenzen haben. Metroidvania ist...
Mehr Infos
Entwickler:
Herausgeber:
Release:
Neue Steam Reviews:
Äußerst positiv (1231)
Alle Steam Reviews:
Äußerst positiv (130389)

Editionen

Dead Cells

Standard Auflage

  • Dead Cells
  • -5 mehr
    mehr in Beschreibung...
25€
-72%
6.99€
Dead Cells: Road to the Sea Bundle

Road to the Sea Bundle

  • Dead Cells
  • Dead Cells: The Bad Seed
  • Dead Cells: Fatal Falls
  • Dead Cells: The Queen and the Sea
  • -1 mehr
    mehr in Beschreibung...
33€
-54%
15.17€
Ausverkauft
Dead Cells: The Fatal Seed Bundle

Bundle Pack

  • Dead Cells
  • Dead Cells: The Bad Seed
  • Dead Cells: Fatal Falls
  • -2 mehr
    mehr in Beschreibung...
25€
-36%
15.88€
Ausverkauft
Dead Cells: Medley of Pain Bundle

Medley of Pain Bundle

  • Dead Cells
  • Dead Cells: The Bad Seed
  • Dead Cells: Fatal Falls
  • Dead Cells: The Queen and the Sea
  • Dead Cells: Return to Castlevania
  • 0 mehr
    mehr in Beschreibung...
40€
-54%
18.19€

Extensions hinzufügen

Dead Cells: Return to Castlevania
9.99€ 5.29€
Dead Cells: The Queen and the Sea
4.99€ 1.87€

Beschreibung

Dead Cells for PC ist ein schurkisches Metroidvania-Spiel (manchmal auch als Schurkenspiel bezeichnet), bei dem der Spieler den Charakter einer schleimartigen Kreatur annimmt, die die Kontrolle über eine Leiche übernimmt, um ihre Ziele zu erreichen. Roguelike bezieht sich auf Spiele, die sich tendenziell im Untergrund befinden, mit dunklen Themen und der "Permadeath"-Bedrohung des Charakters des Spielers aufwarten, obwohl einige Roguelike-Spiele auch andere Tendenzen haben.

Metroidvania ist ein Portmanteauwort von Metroid und Castlevania und bezieht sich auf Spiele, die eine Reihe von Räumen oder Bereichen anbieten, die erst durchgespielt werden können, nachdem der Spieler bestimmte Gegenstände wie Schlüssel oder eine Reihe von Gegenständen gesammelt hat, die helfen, den Schlüssel zu finden. Gelegentlich sind es bestimmte Fähigkeiten oder Werkzeuge, die erworben werden müssen, bevor der Spieler weitermachen kann. Diese Spiele sind in der Regel, aber nicht immer, seitlich scrollend.

Über das Spiel

>
Der Spieler muss in der oben genannten, eher grausamen Gestalt den Raum oder die Kammer, in der er sich befindet, erkunden und dabei Waffen, Schätze und Werkzeuge sammeln. Ihr Weg wird durch eine Reihe von untoten Kreaturen behindert, die an verschiedenen Stellen im Spiel zu finden sind.

Die Währung im Spiel, Zellen, kann auch gefunden werden, wie Schätze, und dann verwendet werden, um permanente Upgrades zu kaufen und zuvor unerreichte Level freizuschalten. Allerdings muss der Spieler zwischendurch den Laden erreichen: das Sterben während eines Levels führt zum Verlust des gesamten Equipments und der Zellen, die der Spieler gesammelt, aber noch nicht gespeichert hat.

Was ist die Geschichte?


Der Spieler ist "The Prisoner" und das Spiel beginnt mit einem Soldaten, der dich wissen lässt, dass du versucht hast, aus dem Kerker zu fliehen, in dem du dich gerade für längere Zeit befindest. Um nicht entmutigt zu werden, setzt du sofort deinen Versuch, auszusteigen, fort.

Während du deinen Weg durch die Kerker erkundest, wird die Hintergrundgeschichte der Insel enthüllt: Eine mysteriöse Plage, genannt "The Malaise", fegte durch die Inselnation und verwandelte die Bevölkerung des einst mächtigen Königreichs in sinnlose Hülsen oder Zombies. Der Spieler muss sich durch den Thronsaal kämpfen und den König töten - woraufhin das Spiel zurückgesetzt wird und der Spieler von vorne anfangen muss.

Als er den Thronsaal wieder erreicht, wird dem Gefangenen auf erstaunliche Tatsache klar gemacht, das er die Dinge wieder zusammensetzen muss, um die Welt in Ordnung zu bringen. Aber nichts ist, wie es scheint, und er wird sich hin und wieder fühlen, als ob er gegen sich selbst kämpft, bevor alles gelöst ist - oder doch nicht?

Spielen für Wächter


Die verschiedenen Abschnitte des Spiels werden von Wächtern bewacht, die wie Levelbosse sind. Es gibt insgesamt sechs davon:

  • Der Concierge: der erste Torwächter, mit dem der Gefangene konfrontiert wird. Dieser monströse Rumpf war früher die Wache des Königs vor seiner späteren Infektion mit dem Malaise, was ihn in dieses Monster verwandelte
  • .
  • Conjunctivious: Der Name dieser Kreatur klingt schon schmerzhaft! Einst eine aufgeblähte Leiche, wurde dieser Wächter in ein Tentakelmonster mit "lovecraftianischem" Aussehen verwandelt
  • .
  • Die Zeitwächterin: Diese weibliche Hüterin hat Macht über die Zeit und setzt sie jeden Tag aufs Neue zurück, um ihre eigene Infektion zu verhindern. Ihre Fähigkeiten könnten der Schlüssel zum Gesamterfolg sein, also behalte die Zeit im Auge...

  • Der Riese: Diese massive Skelettkreatur wurde nach der ersten Veröffentlichung des Spiels über DLC hinzugefügt und ist der Wächter der "Cavern". Er enthüllt dem Gefangenen eine bisher unbekannte Tatsache: eine Tatsache, die alles verändert
  • .
  • Die Hand des Königs: die persönliche Garde des Königs. Dieser Wächter muss besiegt werden, bevor der Gefangene sich mit dem König messen kann, der scheinbar im Koma liegt, aber immer noch auf seinem Thron sitzt
  • .
  • Der Sammler: Dieser Wächter wird dir Wertsachen gegen Zellen tauschen. Zellen können, wie oben erwähnt, gefunden, aber auch durch das Töten von Feinden erhalten werden
  • .
  • Schmied: Kein Wächter, aber eine ehrenvolle Erwähnung wert: Der Schmied wird deine Waffen und Munition aufrüsten und verbessern
  • .
    Dead Cells für PC ist bei Instant Gaming für einen Bruchteil des Verkaufspreises erhältlich. Du erhältst einen offiziellen Schlüssel und kannst das Spiel in Sekundenschnelle spielen. PLAY SMART. PAY LESS.

    Konfigurationen

    Minimum*

    • OS *: Windows 7+
    • Processor: Intel i5+
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Nvidia 450 GTS / Radeon HD 5750 or better
    • Storage: 500 MB available space
    • Additional Notes: DirectX 9.1+ or OpenGL 3.2+

    %% commentCount %% Kommentare

    %% comment.date|fromNow|capitalize %%
    Report

    Bewertungen

    10
    Bewertung des Spiels Basierend auf 79 Reviews, alle Sprachen inbegriffen

    Kürzliche Bewertungen

    Dead Cells ist ein Spiel, bei welchem man nicht erwartet, wie schwer es doch eigentlich ist.

    Ich besitze mittler 60 Stunden in dem Spiel und hab nicht mal die leiseste Ahnung, wie ich dieses Spiel durchspielen soll. Und dennoch habe ich bei jedem run den ich mache den Spaß meines Lebens. Die Mukke geht übel ab und die Grafik trifft meinen Geschmack. Außerdem besitzt das Spiel eine recht amüsante Twitch Implementierung, was als Streamer ganz nice ist.

    Kann ich nur empfehlen, gönnt euch.?
    • Design
    • Musik
    • Coole Twitch Implementierung
    • sehr schwer
    total toll es gibt eine riesige mänge waffen, gegner und das combat sowie movement ist enorm angenehm und schön gebaut es fühlt sich fast nie unfair an wenn du stirbst und das spiel wird auch nie langweilig
    Das Spiel ist sehr vielfältig, es gibt viele Wege die man einschlagen kann und das Spiel ist HART aber so soll es auch sein! Leider ist es jedoch so, dass es mehrere Versuche in Anspruch nimmt das Spiel komplett durchzuspielen (Das ist bei jedem Spiel so aber...) da, wenn man einmal sterben sollte, man direkt am Anfang des Spieles landet.
    • Abwechslungsreich
    • Schwer
    • Schön gestaltet
    • Großes Sortiment an Waffen und Mechaniken
    • Viele interessante Gegner und Bosse
    • Nach dem respawn ist man direkt wieder am Anfang
    Dead Cells ist ein sehr gutes Spiel.
    Kann man immer spielen und wird nicht langweilig - gibt immer wieder was neues zu entdecken
    100 Punkte da es keine negativen Aspekte gibt.
    DLC's sind auch sehr gut
    Nur zu empfehlen :)
    Dead Cells ist ein Spiel, welches man immer wieder spielen kann. Durch die vielen Waffen und Perks etc wird einem nie langweilig. Man hat immer irgendetwas zu tun. Selbst wenn man das Spiel einmal für längere Zeit nicht gespielt hat.
    • Viel Inhalt
    • Gute Grafik
    • Nie langweilig
    Sehr Geiles Game ich hab mich direkt verliebt... Bin eigentlich ein Ego Shooter Gamer aber dieses Spiel hat es mir echt angetan. Kann es jedem empfehlen. Darksoul in 2D hahaha. Es ist Schwer jedoch wird man belohnt
    • Langlebig
    • LVL up
    • Schnell
    • Schöne Grafik
    • Schwer
    • Wird ins Kalte Wasser geschmissen
    • Manchmal Rage Garantie
    • Startvorgang dauert lange
    • Kein Multiplayer
    • Kein Coop
    Metroidvania Rogue like. Extrem schöner Art- Style, nice mechanics und viele verschiedene Items. Durchs freischalten und leveln der Waffen lohnt sich jeder Run. Für Hardcore player auch viele Hardmodes.
    auf Empfehlung gekauft, nicht bereut!
    klasse Spie,l durch das scheinbar unendliche Zellen sammeln hat man genug zutun
    und mal unter Pfarrerstöchtern, man tut es weil man wissen will wie weit man kommt
    • Suchtfaktor
    • hoher wiederspiel Wert
    • Entwickler arbeiten mit der Community
    • hohe Motivation
    • bei tot Neustart und alle besser machen!
    • Suchtfaktor
    • Tot = alles lost
    • Neustart vom Anfang
    also das Spiel lässt sich nicht mal starten es kommt nur ein Blackscreen mit weissem rand und dann heisst es DeadCells.exe reagiert nicht mehr
    waäre nett wenn ich irgendwie mein geld zurück bekommen könnte danke
    • /
    • /
    • Sexy Blackscreen
    • ich bekomme mein Geld nicht zurück
    Dead Cells ist ein sehr gutes Spiel.
    Kann man immer spielen und wird nicht langweilig.
    100 Punkte da es keine negativen Aspekte gibt.
    Es ist im Early Access und jetzt schon sehr gut und umfangreich.
    Nur zu empfehlen :)
    • gutes Kameramovement
    • Entwickler gehen sehr stark auf die Community ein
    • viele Level: viele Variationen bei den Runs
    • fühlt sich smooth an
    • Das Spielt ist sehr gebalanced
    • es gibt keine negativen Punkte meiner Meinung nach
    Das Spiel ist super genial. Wurde lange nicht mehr so von einem Spiel mitgerissen. Obwohl das eigentliche Spielegeschehen schnell zu verstehen ist, hat man doch immer den Drang seine Skills und Waffen weiter zu verbessern. Die Elite- und Endgegener sind sehr fordernd, was ich super finde.
    • Levelaufbau
    • Skill- und Waffensystem
    • Chararterdesign und Gegnertypen
    • Steuerung mit dem Controller
    • kein Koop
    Ist jetzt schon ein gutes Spiel obwohl es noch im early access ist wenn jetzt noch Inhalt dazu kommt dann ist das beste Rougelike das ich je gespielt habe.
    Da durch das man so viele permanent Upgrades hat merkt man auch einen Spiel Fortschritt.
    • Einsteigerfreundlich
    • Es gibt noch ein paar kleine Bugs aber selten
    Das Spiel ist klasse, schickes Artstyle, sehr einfach zu lernende Steuerung und hoher Suchtfaktor, da man es einfach unendlich lange spielen kann, weil die Level immer wieder zufällig neu generiert werden

    Die beliebtesten Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Kürzliche Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Es gibt keine Reviews in deiner Sprache