Dungeon of the Endless - Pixel Edition

Dungeon of the Endless - Pixel Edition

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
12€
-87%
1.54€

Über das Produkt

Ein paar Hundert verurteilte Straftäter wurden an Bord des Gefangenentransporters „Success“ in das Auriga-System verschifft. Man hatte ihnen erzählt, sie könnten sich die Chance auf eine Rückkehr ins gesellschaftliche Leben verdienen, wenn sie hart für die Gemeinschaft arbeiten würden. Aber keiner der Häftlinge hatte auch nur die geringsten Zweifel daran, dass es sich eher um Sklavenarbeit handelte, um einen noch nicht erkundeten Planeten zu kolonisieren. Alles, was sie über Auriga...
Mehr Infos
Entwickler:
Herausgeber:
SEGA,
Release:
Neue Steam Reviews:
Überwiegend positiv (14)
Alle Steam Reviews:
Sehr positiv (9076)

Beschreibung

beinhaltet

- Dungeon of the Endless
- Original Soundtrack
- Amplitude badge

Ein paar Hundert verurteilte Straftäter wurden an Bord des Gefangenentransporters „Success“ in das Auriga-System verschifft. Man hatte ihnen erzählt, sie könnten sich die Chance auf eine Rückkehr ins gesellschaftliche Leben verdienen, wenn sie hart für die Gemeinschaft arbeiten würden. Aber keiner der Häftlinge hatte auch nur die geringsten Zweifel daran, dass es sich eher um Sklavenarbeit handelte, um einen noch nicht erkundeten Planeten zu kolonisieren. Alles, was sie über Auriga Prime wussten, war das, was die Forschungssonden ihnen mitteilten: Es gab dort Wasser, gemäßigte Klimazonen, Pflanzen und viele Metalle in der Planetenkruste. 


Tatsächlich befand sich auf dem Planeten Auriga einst eine große Siedlung der galaxiereisenden Ahnen, die heute unter dem Namen „Infiniten“ bekannt sind. Außerdem befand sich im Orbit des Planeten ein noch immer funktionsfähiges (und getarntes) Verteidigungssystem, das mit großer „Begeisterung“ auf die Ankunft der „Success“ reagierte – innerhalb weniger Minuten hatte es das Schiff in einige große Klumpen Metall zerlegt, die nun auf die Planetenoberfläche hinabstürzten. 


Da jede Zelle ebenfalls als Rettungskapsel fungierte, löste sich das Schiff auf und die überlebenden Häftlinge stürzten angeschlagen, aber (vorerst) lebendig und sicher auf den Planeten. Nun ja, sicher waren sie zumindest so lange, bis sie erkannten, dass sie in eine Art Anlage der Infiniten gestürzt waren ... ganz bis in das unterste Untergeschoss, das so tief und uralt ist, dass es den Namen „Dungeon“ durchaus verdient ... 

Stelle eine Gruppe zusammen.

  • Stelle eine Gruppe aus Helden zusammen, die alle ihre eigenen Stärken (und Psychosen) haben
  • Rüste sie aus, setze sie ein und erhalte mächtige Fertigkeiten
  • Achte auf das Gleichgewicht zwischen Ex-Knastis und Wachen
  • Entdecke die versteckten Geheimnisse und Ziele der Überlebenden

Baue deine Verteidigung auf.

  • Benutze den gesammelten Dust, um die Räume einzuschalten
  • Benutze knappe Ressourcen, um das Überleben deiner Gruppe zu sichern
  • Baue kleine und große Module, um Monsterwellen aufzuhalten
  • Entschlüssele Ruinen der Infiniten, um lebensrettende Technologien zu entdecken

Öffne die Tür.

  • Jede Tür ist eine Gefahr: Bereite dich und deine Gruppe auf alles vor
  • Erkunde und entdecke eine endlose Zahl an Leveln und Anlagen
  • Trage deinen Kristall durch Monsterwellen bis zum Ausgang jedes Levels
  • Kämpfe dir den Weg zur Oberfläche frei, um die Wahrheit über Auriga zu erfahren

Konfigurationen

Minimum*

  • OS *: Windows Vista / 7 / 8 / 8.1
  • Processor: 2.4 GHz Intel Core 2 Duo or equivalent
  • Memory: 2 GB RAM
  • Graphics: NVIDIA GeForce 8600 GT or equivalent
  • DirectX: Version 9.0c
  • Storage: 700 MB available space
  • Sound Card: DirectX 9 Compatible Audio
  • Additional Notes: Minimum Resolution: 1280 x 720

%% commentCount %% Kommentare

%% comment.date|fromNow|capitalize %%
Report

Bewertungen

7
Bewertung des Spiels Basierend auf 8 Bewertungen

Kürzliche Bewertungen

Das Spiel hängt sich sofort nach dem Start wieder auf. Die Workarounds im Netz brachten leider gar nichts. Steam Starten als Admin, im Kompabillitätsmodus starten usw. Somit leider ein Fehlkauf für mich.
Mehr Infos
Solider Dungeon Crawler mit interessanten Konzepten! Mehr aber nicht.
Obwohl ich den Schwierigkeitsgrad "Einfach" gewählt habe, ist es für mich unmöglich auf die zweite Ebene zu kommen. Deswegen kann ich nicht sehr viel zum Spiel sagen. Ich kann nur mit Sicherheit sagen, dass es für mich unmöglich zu spielen ist, da es mir viel zu schwer ist, trotz "Easy-Mode". Schade.
  • Interessante Konzepte
  • Nette Grafik
  • Verschiedene Schwierigkeitsstufen
  • Online Coopmodus
  • Trotz verschiedener Schwierigkeitsstufen sehr schwer
Mehr Infos

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.date|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Mehr Infos

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.date|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Mehr Infos
Report
%% review.date|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Mehr Infos
*Bezeichnungen und Anforderungen dienen nur zu Informationszwecken