Steelrising

Steelrising

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
50€
-97%
1.40€

Über das Produkt

Mit Feuer und Blut leidet die Stadt unter dem Wahnsinn von König Louis XVI. und seinen brutalen Automatenhorden. Aegis, das mechanische Meisterwerk des Ingenieurs Vaucanson und Leibwache der Königin, muss in diesem anspruchsvollen Action-Rollenspiel die Französische Revolution retten.FORDERNDE KÄMPFE GEGEN AUTOMATEN Bei den mechanischen Soldaten des Königs ist tödliche Präzision nötig. Verkette Ausweichmanöver, Paraden, Sprünge und verheerende Angriffe, um durch Paris zu gelangen. Jed...
Mehr Infos
Entwickler:
Herausgeber:
Release:
Neue Steam Bewertungen:
Gemischt (93)
Alle Steam Bewertungen:
Überwiegend positiv (2563)

Editionen

Steelrising

Standard Auflage

  • Steelrising
  • -5 mehr
    mehr in Beschreibung...
50€
-97%
1.40€
Steelrising - Bastille Edition

Bastille Edition

  • Steelrising
  • Steelrising - Discus Chain
  • Steelrising - Cagliostro's Secrets (available November)
  • -2 mehr
    mehr in Beschreibung...
60€
-83%
10.18€

Beschreibung

Mit Feuer und Blut leidet die Stadt unter dem Wahnsinn von König Louis XVI. und seinen brutalen Automatenhorden. Aegis, das mechanische Meisterwerk des Ingenieurs Vaucanson und Leibwache der Königin, muss in diesem anspruchsvollen Action-Rollenspiel die Französische Revolution retten.

FORDERNDE KÄMPFE GEGEN AUTOMATEN


Bei den mechanischen Soldaten des Königs ist tödliche Präzision nötig. Verkette Ausweichmanöver, Paraden, Sprünge und verheerende Angriffe, um durch Paris zu gelangen. Jeder Kampf stellt deine Nerven auf die Probe. Die gewaltigen Maschinen-Bosse erfordern Geduld und Geschick.

AEGIS: EIN CHARAKTER MIT UNGEWÖHNLICHEN FÄHIGKEITEN


Entwickle durch stetige Verbesserung deinen eigenen Stil. Du kannst als eine gnadenlose Kriegerin, eine zähe Leibwache, eine tödliche Tänzerin oder eine Virtuosin der elementaren Künste spielen. Die Fülle von Waffen und Fähigkeiten erlaubt es, jeden Kampf auf deine Weise anzugehen.

DAS REVOLUTIONÄRE PARIS IST DEINE SPIELWIESE


Kutsche, Greifhaken, Geheimgänge, eine detaillierte Karte: Erkunde die Stadt, die ihre dunkelsten Zeiten erlebt, mit den verschiedensten Mitteln. Dank des Greifhakens kannst du in Paris hoch hinaus und eine ganz neue Dimension entdecken. Zusammen mit deiner Spurt-Fähigkeit gewährt er dir Zugang zu allen Geheimnissen der Stadt. Erforsche ihre vielen Bereiche Stück für Stück!

VERÄNDERE DEN LAUF DER GESCHICHTE


Du bist die Hauptfigur einer alternativen Weltgeschichte. Paris leidet unter dem Joch eines tyrannischen Königs. Du triffst Verbündete und Gegner mit eigenen Motiven, darunter Marie-Antoinette, Lafayette und Robespierre. Suche dir einen Weg durch das Gewirr von Intrigen und beende den Wahnsinn eines Einzelnen, damit die Französische Revolution triumphiert.

Konfigurationen

Minimum*

  • OS: Windows 10
  • Processor: Intel Core i7-3770 or AMD Ryzen 5 1400
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics: NVIDIA GeForce RTX 2060, 6 GB AMD Radeon RX 5600 XT
  • DirectX: Version 12
  • Storage: 67 GB available space

%% commentCount %% Kommentare

%% comment.date|fromNow|capitalize %%
Report

Bewertungen

9
Bewertung des Spiels Basierend auf 46 Bewertungen, alle Sprachen inbegriffen

Die beliebtesten Bewertungen

Grafik Top, Performance auch Top. Hübsches Leveldesign. Etwas anderst als andere soulslike Games. Aber wäre ja langweilig wenn alles Soulsgames gleich wären. Wenn man den dreh erstmal raus hat, macht es echt spaß.
  • Grafik
  • Performance
  • Leveldesign
  • Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig
Klasse Game. Nicht all zu schwer, wenn man die Gegner etwas studiert hat (Timing, Ausdauer, Lebenspunkte). Mir gefällt das Setting mit den Maschinen. Die Grafik ist gut gelungen. Habe durchgängig 80 bis 100 FPS mit meiner 3800 TI, und alles auf Ultra und Max (Auflösung 100) in den Grafikeinstellungen mit aktiviertem Nvidia DLSS auf "Ausgewogen". Keine Ruckler. Alles flüssig. Die Kämpfe sind fordernd und spannend, und werden wie üblich von Gegner zu Gegner schwieriger. Das Menü ist übersichtlich gestaltet. Die Steuerung hat mir keine Probleme gemacht. Tolles Game auf meinem PC......!!!

Kürzliche Bewertungen

Bin zwar erst am Anfang gut 20 Stunden aber Super Game,ist mein erstes Souls Like Game hab es mir frustrierender Vorgestellt,das schöne ist man kann zwischendurch immer mal so 30-60 Minuten Gegner Farmen ohne das man das Gefühl hat das es die Story stört vom Feeling.

Ist also auch gut was für kurz zwischendurch um ein wenig zu Leveln,gefällt mir bisher ganz gut .

Bosse und Gegner sind für die ersten 2-3 Level auch ziemlich Abwechslungsreich bisher.
Für Soulslike Fan’s zu empfehlen!

Interessantes Setting, welches durchaus gelungen umgesetzt wurde.

Überraschend gute Kameraführung im Vergleich zu Darks Souls oder Elden Ring.

Bei dem Preis definitiv ne Reise wert.

  • Soulslike
  • Variationsreicher Kampfstil
  • Story recht fade
  • Recycling von Gegnertypen
Sich in einem so gesättigten Genre wie dem Soulslike-Genre abzuheben, ist keine leichte Aufgabe, aber Steelrising hebt seinen Stahl, um diese Herausforderung zu meistern. Und es wird erreicht – Steelrising ist einer der besten Soulslikes, die in den letzten Jahren herausgekommen sind. Doch heute geht es nicht um Bloodborne, Dark Souls oder Lies of P, sondern eben um Steelrising, der erste Souls-Like-Titel des Entwickler-Studios Spider, in Kooperation mit Publisher Nacon.

Wenn es um Soulslikes geht, gibt es zwei verschiedene Arten von Spielern. Einige können mühelos den Controller aufheben, sich kopfüber in die Schlacht stürzen und auf der anderen Seite relativ unbeschadet wieder herauskommen. Dann gibt es diejenigen, die Schwierigkeiten haben, das Tutorial zu meistern, ohne ins Schwitzen zu geraten, und eine Sitzung ohne Wutausbruch ist ein guter Tag.

Ich bin einer der letzteren….

In einer bizarren alternativen Geschichtsversion der Französischen Revolution, in der Ludwig XVI. seine Möchtegern-Usurpatoren mit monströsen Robotern zerschmettert hat, spielen Sie als Aegis, ein stoischer tanzender Roboter, der zum Einzelkämpfer wurde und sich der mechanischen Armee des Königs stellen muss. Wir beginnen unsere Reise mit einem Besuch bei der Königin Frankreichs, diese hält sich aufgrund des außer Kontrolle geratenen Krieges gegen die Bevölkerung, der von ihrem Gatten, dem König angezettelt wurde, derzeit in einem sicheren Versteck auf. Da ihre Handlungen und ihre Bewegungsfreiheit momentan sehr eingeschränkt sind, schickt sie uns los, um dem Krieg zwischen Menschen und Maschinen und gleichzeitig auch dem König ein Ende zu setzen.

Aegis schlichtet nicht nur den Konflikt insgesamt, sondern unterstützt auch zahlreiche Verbündete bei der Lösung persönlicher Probleme, um ihre Entschlossenheit zu stärken. Aegis Hintergrund als Tänzer ist genau der Grund, warum der Kampf von Steelrising die Angebote seiner Zeitgenossen übertrifft. Ihre Angriffe sind anmutig und fließend und wechseln von Sperrfeuer schneller Hiebe zu aufgeladenen Angriffen, die verheerenden Schaden und Rückstoß verursachen.

Die etwa 15-stündige Kampagne erzählt eine ziemlich vorhersehbare „Nieder mit dem König“-Geschichte, in der Sie immer gefährlichere Metall-Machenschaften in Schrott verwandeln. Die Hit-or-Miss-Stimme für seine historischen Figuren wird durch einige großartige Texte und interessante Nebenmissionen gestützt, während Sie eine Gruppe von Abtrünnigen zusammenstellen, die Ihnen beim Kampf gegen den König helfen. Beispielsweise wird Sie ein charismatischer Revolutionär bitten, ihm bei seinem Kampf gegen die Sklaverei zu helfen, und in einer Nebenaufgabe können Sie später die Schatzkammer des Königs ausrauben und dann entscheiden, welche von zwei gegensätzlichen politischen Anliegen Sie mit diesen Geldern unterstützen möchten, komplett mit Dialogoptionen zur Auswahl.

Glücklicherweise macht es das Gameplay wett, was Steelrising an Erzählung fehlt. Die Erkundung macht Spaß, mit großen Teilen von Paris, die es zu erkunden und zu entdecken gilt. Dies ist eine der Stärken von Steelrising, da das Leveldesign ziemlich solide ist, von den Straßen und Gassen bis hinauf zu den Gebäuden fühlte sich jeder Bereich überraschend kompliziert und verwoben an.

Gleich am Anfang kann außerdem bereits die Richtung bestimmt werden, in die wir mit Aegis in Bezug auf den Kampf gehen möchten. Wollen wir lieber einen fetten Hau-drauf-Knüppel schwingen können, besonders wendig sein oder wollen wir uns eventuell auf Elementar-Magie spezialisieren? Natürlich wäre es kein Souls, wenn es nicht auch anfällig für einige Fehler wäre, und Steelrising hat viel mit Ihnen zu teilen. Im Laufe meines Abenteuers blieb ich an unsichtbaren Objekten hängen, konnte stundenlang keine feindlichen Gesundheitsbalken sehen

  • - Sehr flüssiger Kampfablauf
  • - Düstere und wunderschöne Umgebung
  • - Charakter und Geschichte trotzen voller Geheimnisse
  • - Nervige Kamera
  • - Unsichtbare Objekte stören den spielfluss
Ich kann vielen das spiel sehr ans Herz legen, viele finden es zwar zu kurz oder das mann einen echt Leistungs starken PC braucht doch nach meiner erfahrung des spieles kann ich nur sagen das es unheimlich viel spaß macht, mir persönlich reichen 35-40 spiel Stunden und es läuft auf meinen standart Gaming PC auf 80-100 fps keine Bugs auch nicht im Grafik bereich es flakert nicht alles flüssig.
  • Kampf system wie in Sekiro
  • Wunderschöne Umgebung (Gebäude,Natur) etc.
  • Die Bosse sind echt Episch und cool
  • Ladezeiten wie in GTA
  • Für übliche souls-like spieler könnten die Bosse zu einfach sein
Ich habe leider ein problem wenn ich das spiel starte kommt nur ein anwendungsfehler mit dem zeichen 0xc000007b auf und ich habe soweit alles probiert und im internet nachgeguckt finde jedoch nichts dazu ich habe alle c++ heruntergeladen und es hilft dennoch nichts auch reinstallieren hilft dabei nicht
Schönes und gutes Spiel. Für Einsteiger in Souls Like Spielen sehr zu empfehlen. Leider für den Preis zu kurz. Ich bin erst mit Elden Ring neu ins souls gekommen, ich finde steelrising etwas zu leicht aber noch Ok. Allerdings ist die Grafik von Steelrising hübscher (bessere lod, Grasdistanz, kein popping, usw). Gegner sind keine große Herausforderung, Bosse könnten auch schwerer sein. mehr und schwere Phasen wären toll. Dennoch machen die Kämpfe riesen Spaß. Die Kameraführung ist im Gegensatz zu Elden Ring viel besser, man verliert nie die Übersicht, und auch die Maus/Tastursteuerung macht bei Steelrising mehr Spaß, man braucht hier nicht zwingend einen Controller. Sound und Musik sind spitze.
  • Schöne Grafik, gute Musik und Sounds
  • Anfänger freundlich für erstmalige Soulslike Spieler
  • Kamera
  • Story zu kurz für den Preis
Ich spiele das Spiel seit dem Release und bin sehr zufrieden mit der Steuerung des Charakters und es lohnt sich die Nebenaufgaben zu erfüllen um mehr von dem ganzen drumherum zu erfahren. Bisher bin ich bei knapp 14 Stunden und gefühlt gibt's noch 100 Aufgaben.
  • Grafik
  • Geschichte
Ich kann das Spiel im momentanen Zustand niemanden ans Herz legen. Das Spiel schluckt über 13GB VRAM, was nahezu jede GPU von Nvidia ausschließt. Selbst wenn man wie ich eine 6800XT nutzt, ist es verdammt schwer das Spiel auf stabile 60 FPS zu bekommen. Dazu sieht die Grafik nicht wirklich gut aus
  • Gameplay
  • schlechte Performance
  • mittelmäßige Grafik
  • schlechte Story

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Es gibt keine Bewertungen in deiner Sprache