Mount & Blade II: Bannerlord

Mount & Blade II: Bannerlord

Steam
Produkt auf Lager
Digitaler Download
50€
-59%
20.26€

Über das Produkt

Mount and Blade II: Bannerlord für PC ist ein mittelalterliches Action-Rollenspiel, das dritte in der Spielserie und der zweite Teil einer Serie, die aus dem ersten vollständigen Spiel Mount and Blade und einem massiven Erweiterungspaket namens Mount and Blade: Warband besteht. Bannerlord verschiebt die Handlung in einen noch früheren Zeitrahmen, die Migrationsperiode, die zwischen 375 n. Chr. und 586 n. Chr. verlief, etwa zweihundert Jahre vor den Ereignissen der vorherigen Spiele. Über ...
Mehr Infos
Herausgeber:
Release:
Neue Steam Reviews:
Sehr positiv (1080)
Alle Steam Reviews:
Sehr positiv (190422)

Beschreibung

Mount and Blade II: Bannerlord für PC ist ein mittelalterliches Action-Rollenspiel, das dritte in der Spielserie und der zweite Teil einer Serie, die aus dem ersten vollständigen Spiel Mount and Blade und einem massiven Erweiterungspaket namens Mount and Blade: Warband besteht. Bannerlord verschiebt die Handlung in einen noch früheren Zeitrahmen, die Migrationsperiode, die zwischen 375 n. Chr. und 586 n. Chr. verlief, etwa zweihundert Jahre vor den Ereignissen der vorherigen Spiele.

Über das Spiel


Das Spiel ist eine lebendige und eindringliche Mischung aus Sandbox-Action, Rollen- und Strategiespielen. Das Ganze ist eine fesselnde und aufregende Erfahrung, während du deine mächtige Dynastie aus bescheidenen und niedrigen Anfängen aufbaust. Du kannst den Kampagnenmodus als Einzelspieler spielen oder deine Armee online gegen andere Spieler antreten lassen.

Die Dialog-Engines wurden dramatisch verbessert, und damit einher geht eine realistischere und fesselndere Interaktion zwischen Spielern und NPCs (Nicht-Spieler-Charaktere), von denen viele zu Handlungen überredet werden müssen, denen sie zunächst nicht bereit sind zu folgen. Es gibt einen Fortschrittsbalken, der dem Spieler anzeigt, wie gut seine Angebote ankommen: Wenn dieser Balken nicht allein mit Charme füllbar ist, kann er zum Tauschhandel übergehen, um den NPC dazu zu bewegen, sich ihm anzuschließen.

Das strategische Element kommt schon früh ins Spiel: Der Spieler muss das Gelände untersuchen, nach Schwächen in der gegnerischen Abwehr suchen. Um den Spielverlauf zu beschleunigen und die Aktion voranzutreiben, sind nur bestimmte Teile der Festungen (Zinnen, Torhäuser und Belagerungsmaschinen) zerstörbar. Daher sollten die Waffen mit Vorsicht platziert werden, um die Teile zu zerstören, die dem Feind gehören, und gleichzeitig die eigenen Belagerungsmaschinen zu schützen, um den Schaden am Laufen zu halten.

Waffenklassen und wie man sie benutzt


Im Spiel werden die Soldaten nach ihrer Klasse in eine von drei Kategorien eingeteilt:

  • Infanterie: Meistens sind sie mit den Bauern in einer Reihe aufgestellt. Infanteristen werden als Fußsoldaten betrachtet, die sich die meiste Zeit im Schritttempo bewegen und gehorsam sind. Aber gut ausgebildete Infanteristen können eine unüberwindbare Barriere bilden, die eine feindliche Truppe daran hindert, sich über das Land zu bewegen, und die sicherstellt, dass Befestigungen oder wertvolle Güter gut geschützt sind. Natürlich erfordert dies Training und Geduld - und oft auch gute Führung.

  • Fernkampf: Der Begriff "Fernkampfwaffen" bezieht sich auf solche, die außerhalb des Nahkampfes oder im Nahkampf eingesetzt werden können. Während heute ein MG ein perfektes Beispiel für eine Fernkampfwaffe wäre - eine Waffe, die über eine große Reichweite funktioniert -, wären die Fernkampfwaffen in den Zeiten, in denen das Spiel sich zuträgt, servierte Reihen von Bogenschützen gewesen, die ein Meer an Pfeilen entfesseln, das den Himmel vorübergehend verdunkeln könnte, wenn erfahrene Bogenschützen am Werk sind!

  • Kavallerie: Die Kavalleristen waren die mobilsten Soldaten auf dem Feld, da sie von ihrer hohen Position aus oft eine ausgezeichnete Sicht hatten und sich schnell bewegen konnten. Sie sprangen über Hindernisse und bewegten sich drei- oder viermal schneller als eine Person. Die Kavalleristen konnten sich mit dem Feind anlegen, abdrehen und dann mit neuem Schwung in den Kampf zurückkehren, um sie zu erledigen.

  • Mount und Blade II: Bannerlord für PC ist für einen Bruchteil des Verkaufspreises bei Instant Gaming erhältlich. Du erhältst einen offiziellen Schlüssel und kannst das Spiel in Sekundenschnelle spielen. Play smart. Pay less.

    Konfigurationen

    Minimum*

    • OS *: Windows 7 (64-bit only)
    • Processor: Intel Core i3-8100 / AMD Ryzen 3 1200
    • Memory: 6 GB RAM
    • Graphics: Intel UHD Graphics 630 / NVIDIA GeForce GTX 660 2GB / AMD Radeon HD 7850 2GB
    • Storage: 60 GB available space
    • Additional Notes: Integrated GPUs require additional 2GB of system RAM.

    Mount&Blade franchise

    Mount & Blade: With Fire & Sword
    -75%
    Mount & Blade: With Fire & Sword
    Erscheint: 2011
    2.46€
    Mount & Blade: Warband
    -77%
    Mount & Blade: Warband
    Erscheint: 2010
    4.69€
    Mount & Blade
    -75%
    Mount & Blade
    Erscheint: 2008
    2.46€
    Mount & Blade Full Collection
    -73%
    Mount & Blade Full Collection
    Erscheint: 2008
    17.50€

    %% commentCount %% Kommentare

    %% comment.date|fromNow|capitalize %%
    Report

    Bewertungen

    9
    Bewertung des Spiels Basierend auf 134 Reviews, alle Sprachen inbegriffen

    Die beliebtesten Bewertungen

    Mount & Blade II: Bannerlord ist ein echter Schatz für Fans von Open-World-Spielen, Mittelalter-Settings und taktischen Kämpfen. Das Spiel ist ein wahres Meisterwerk, das mit seinen detaillierten Grafiken, der innovativen Spielmechanik und der immersiven Weltphänomenale Eindrücke liefert.

    Eines der besten Aspekte von Mount & Blade II: Bannerlord ist, dass es eine offene, interaktive Welt bietet. Die Spieler können die Karte erkunden, Städte besuchen, Missionen abschließen, ihr eigenes Königreich gründen und vieles mehr. Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten, die die Spieler tun können, um das Spielerlebnis abwechslungsreich zu gestalten.

    Ein weiterer großer Vorteil des Spiels sind die taktischen Kämpfe. Diese sind sehr realistisch und erfordern eine sinnvolle Planung und Kampfführung. Die Spieler müssen ihre Truppen geschickt positionieren, Angriffs-/Verteidigungspositionen einnehmen und spezielle Taktiken einsetzen, um zu gewinnen. Das verlangt nicht nur von den Spielern strategisches Denken und Fähigkeiten im Kampf, sondern sorgt auch für eine spannende Atmosphäre.

    Neben all diesen positiven Eigenschaften gibt es jedoch auch ein paar negative Aspekte, die zu beachten sind. Beispielsweise kann das Spiel zu Beginn etwas kompliziert sein, insbesondere für Neulinge der Reihe. Auch gibt es einige technische Probleme, sein es Bugs oder Slowdowns, die das Spielerlebnis beeinträchtigen können.

    Abschließend lässt sich sagen, dass Mount & Blade II: Bannerlord definitiv zu empfehlen ist. Es bietet eine faszinierende Welt, einen solides Combat-System und eine innovative Gameplay-Mechanik. Es ist jedoch wichtig, im Hinterkopf zu haben, dass es einige technische Probleme gibt und Neulinge eine steile Lernkurve zu bewältigen haben.
    Ein wirklich wilder Simulator der sehr viel spaß macht. Kann ich nur empfehlen. Wenn ihr euch das Spiel für Steam holt installiert euch Mods über den Workshop. Die KI kann manchmal etwas Dumm sein aber ist nichts so schlimmes.

    Müsst ihr wissen
    • Offen Welt
    • Nach einer Zeit Repetitiv
    Ich spiele und letsplaye es seit Early Access und es hat sich echt gemausert. Ja, hier und und gibt es leider noch Ecken und Kannten die dringend behoben werden sollten, aber das meiste ist bereits mit Mods korrigierbar, weil die Modcommunity echt toll ist.
    • Grafik
    • Features
    • einfach mal mit der eigenen Truppe in den Gegner chargen ist Gänsehaut pur
    • Wirtschaftssystem brauch noch Patches
    • Belagerungen (Offensiv + Devensiv) spinnt bei manchen Burgen/Städten
    Ich habe in den game über 266h

    Der Singleplayer ist ziemlich nice weil man halt der Overlord sein kann.

    Das einzige negative an dem Spiel ist der Multiplayer, weil Balance im Sinne von das jedes Volk massiv unbalances ist
    • Monopol
    • Weltherrschaft
    • Gute Performence
    • Multiplayer Unbalance

    Kürzliche Bewertungen

    Die Kampagne ist 0815. Das Quest-Design eher mittelmäßig. Das Quest Design ist einfach nur nervig.

    Sobald das eigene oder Königreich dem man angehört stärker ist, wird dem anderen Krieg erklärt. Beziehungen spielen keine Rolle.

    Durchschnitt lag meistens bei 3 Kriegen, konnte sich aber gerne und nicht selten zu einem Krieg gegen alle entwickeln.

    Dynastie genauso Komplex wie eine Kartoffel in der Pfanne. Mehr als Multiple Choice und ein paar Dinar sind nicht nötig.

    Begleiter können Trupps zugeteilt werden, worüber man aber keine Befehlsgewalt hat. Die laufen halt irgendwo auf der Karte umher.

    Erst ist einem Königreich kann man diese in eine Armee eingliedern. Wen nicht alle anderen diese beanspruchen.

    Stadt/Burg verwalten ist einfach.......etwas was man gleich hätte weg lassen können.

    Mount and Blade Bannerlord kann sich nur durch Mods behaupten, also Content von anderen.

    Es wurde so viel Potenzial weggeworfen, was einfach schade ist. Bannerlord hätte von sich aus großartig sein können ohne auf den Content von anderen angewiesen sein zu müssen.
    • Grafik/Music
    • Schlachten/Neues Taktisches Menü
    • Fühlt sich nicht wie ein fertiges Spiel an
    • Bugs, Grafikfehler, Clipping-Fehler und weitere
    • "Features" stumpf und halbherzig/ keine wirkliche Interaktion
    Ein Spiel in dem man genau wie bei Civ sehr viele Stunden drin versinken kann und einfach nicht mehr aufhören will bis man alles eingenommen hat! Es folgten den vorher rausgekommen Mount and Blade Teilen mit einem richtig guten Kampfsystem und einer richtig guten Art von Freiheit in Spielen die ich gerne mehr sehen würde!

    Mount and Blade ist ein Spiel wo man einfach als Bandit Dörfer plündern kann und für Unordnung sogen kann, man schließt sich einen König an und hilft aus wird General und bekommt eine eigene Armee oder man überrennt das Land mit seinen eigenen Armeen als eigen ernannter König!

    Ansich ist das Spiel ein richtig guter Mittelalter Simulator mit vielen RPG elementen und so viel freiheit zu machen was man will!

    Und man kann auch Online sein können gegen andere Spieler beweisen und Burgen einnehmen oder Verteidigen!

    Es ist zwar noch im Early Access aber es mach allgemein einen sehr guten und stabilen eindruck!
    • Viel Freiraum im Story modus
    • Brillantes Kampfsystem was seid den ersten Mount and Blad existierte!
    • Ein Klasse Online Modus mit vielen netten Leuten
    Nices Game ist aber noch ein bisschen unbalencent. Das Game hat leider nicht so Krass Strategie wie erwartet (Die Kämpfe basieren hauptsächlich auf der Anzahl der Truppen) . Mein Größtes Problem mit dem Game ist aber das keinen richtigen Multiplayer gibt.
    • Trotz negativen Sachen extrem nices Gameplay
    • Kein Multiplayer für die Kampagne
    • Bisschen unbalencet
    Sehr gutes Spiel. Besonders für Spieler, welche hunderte von Stunden in ein Spiel stecken wollen. Pure Strategie welche für sehr viel Abwechslung sorgt. Wenn man jedoch unsicher ist sollte man den fast ähnlichen Vorgänger kaufen. Welcher um einiges Billiger ist
    Der Kauf ging problemlos und schnell. Das Spiel macht Spaß, gibt aber noch viele Fehler und Bugs. Leider ist das Spiel von Seitens der Entwickler noch nicht auf Deutsch verfügbar. Gibt aber von dritten einen deutsche Mod.
    • nicht offiziel auf Deutsch verfügbar
    • viele Bugs
    Kenne kein anderes Game,das so ist wie Mount and Blade, wo man so vielseitig sein kann, vorallem mit mods, leider ist es noch nicht fertig. Aber wenn dann ist es einfach eines der Besten Strategie-Thirdperson-Ego Bannerlord Games. :)
    • Ultra Nices Setting
    • Mittelalter
    • Vielseitig
    • Mod-Unterstützung
    • Sei ein eigener König (Herscher)
    • Noch nicht Fertig
    Super Spiel super schneller Key und super günstig etwas günsteriges und besseres gibts nicht Nur au Instantgaming wenn uhr es kaufen möchtet dann bitte auf Instantgaming sonst müsst ihr 60 Euro zahlen für Bannerlord 2
    • Kampf
    • Grafik
    • Nichts
    Man merkt,das das Spiel noch einige Baustellen hat.Aber das weiß man,da es ja noch nicht die Finale Version ist,es kommen wöchentlich kleine und große Updates raus. Ich feiere es jetzt schon sehr und bereue den kauf auf keinen Fall.
    Bestes Game bockt mega jedem nur zu empfehlen es zu kaufen vorallem auch hier da man sehr viel geld spart und nach der zahlung ist das spiel auch direkt da also der key zum eingeben auf Steam, nur zu empfehlen!
    • Sehr schnell
    Einfach der Oberhammer. Gleich am ersten Tag gekauft. Ich fand es da schon sehr stabil und gut spielbar. Fast täglich neue Updates. Es ist das Geld allemal wert ;-) Die neue Königreichfunktion ist sehr ansprechend. Auch die Clanfunktionen ´finde ich sehr gut gelungen. In den letzten zwei Wochen schon 89 Stunden absolviert. Das sagt alles :-D
    • Grafisch deutlich aufpoliert
    • Keine
    Einfach nur Hammer überzeugt auf ganzer Linie! Ja es ist eine EA aber TW bringt sehr schnell Updates raus. Sie sind auf dem richtigen Weg und wenn es sich weiter so gut entwickelt könnte der Name "Mount Blade" zur Videospiel legende werden.
    • Gutes Gameplaxy
    • Schöne Grafik
    • Mod Support
    • Etwas Instabil
    Ist genau so geworden wie ich es mir erhofft habe ! Wer Teil 1 mochte wird dieses Game auch geil finden allerdings darf man halt nicht vergessen das es noch EA ist ! Ab und zu stürzt es bei mir ab was ich aber nicht schlimm finde da es vor dem Absturz immer Auto-Speichert. Ansonsten überrascht mich was schon alles geliefert wird in der Beta, es ist sogar schon möglich mit Controller zu spielen. Sobald es komplett fertig ist kriegt es von mir mit großer Sicherheit die 100%. Hoffen wir das die Entwickler es wirklich bis 2021 hinkriegen und wir uns dann auf neue DLCs alla Viking Conquest freuen dürfen, wenn nicht werden uns die Moder bestimmt nicht im Stich lassen !
    • Große Schlachten / Map
    • Viele Fraktionen / Verbesserungen
    • Gute Grafik / Kaum Bugs
    • Schon einige Quest verfügbar
    • Mod freundlich wie immer
    • Leider noch EA
    • Enzyklopädie nicht vollständig
    • Angeblich noch kein Clan/Königreich Management
    • Keine Deutsche Sprache
    • Städte / Dörfer sind bis jetzt noch recht ähnlich

    Die beliebtesten Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Kürzliche Bewertungen

    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
    Report
    %% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

    Es gibt keine Reviews in deiner Sprache