Assassin’s Creed Valhalla Gold Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Assassin’s Creed Valhalla Gold Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Xbox Series X|S
Produkt auf Lager
Digitaler Download
100€
-44%
56.27€

Über das Produkt

Enthält: DAS SPIEL − Brecht auf der Suche nach Ruhm mit den Wikingern zu Raubzügen auf. Überfallt eure Feinde, lasst eure Siedlung wachsen und weitet eure Macht aus. DEN SEASON PASS − Erhalte Zugriff auf neue epische Inhalte, erkunde neue Länder und finde neue Ausrüstungen. + Erlebe eine packende Story-Mission. Sie ist ab der Veröffentlichung verfügbar.
Mehr Infos
Entwickler:
Herausgeber:
Release:
Genre:

Editionen

Assassin’s Creed Valhalla (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Standard Auflage - US

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • -5 mehr
    mehr in Beschreibung...
55€
-77%
12.70€
Ausverkauft
Assassin’s Creed Valhalla Gold Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Gold Auflage

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Season Pass
  • -3 mehr
    mehr in Beschreibung...
100€
-44%
56.27€
Assassin’s Creed Valhalla Ultimate Edition (Xbox ONE / Xbox Series X|S)

Ultimate Auflage

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Season Pass
  • Ultimate Pack
  • -2 mehr
    mehr in Beschreibung...
120€
-47%
63.51€

Beschreibung

Gold Auflage beinhaltet

- Assassin’s Creed Valhalla
- Season Pass
Enthält:

DAS SPIEL

Brecht auf der Suche nach Ruhm mit den Wikingern zu Raubzügen auf. Überfallt eure Feinde, lasst eure Siedlung wachsen und weitet eure Macht aus.

DEN SEASON PASS

Erhalte Zugriff auf neue epische Inhalte, erkunde neue Länder und finde neue Ausrüstungen. + Erlebe eine packende Story-Mission. Sie ist ab der Veröffentlichung verfügbar.

Assassin's creed franchise

Mehr anzeigen 10
Assassin’s Creed Mirage (Xbox One / Xbox Series X|S)
-20%
Assassin’s Creed Mirage (Xbox One / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2023
39.78€
Assassin's Creed III Remastered (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-69%
Assassin's Creed III Remastered (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2019
11.48€
Assassin's Creed Odyssey (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-77%
Assassin's Creed Odyssey (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2018
12.90€
Assassin's Creed: Origins (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-82%
Assassin's Creed: Origins (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2017
10.25€
Assassin's Creed Chronicles: India (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-33%
Assassin's Creed Chronicles: India (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2016
6.20€
Assassin's Creed The Ezio Collection (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-75%
Assassin's Creed The Ezio Collection (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2016
11.85€
Assassin's Creed Chronicles: Trilogy Pack (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-63%
Assassin's Creed Chronicles: Trilogy Pack (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2016
8.50€
Assassin’s Creed Rogue Remastered (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-58%
Assassin’s Creed Rogue Remastered (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2015
11.76€
Assassin's Creed: Syndicate (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-58%
Assassin's Creed: Syndicate (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2015
11.86€
Assassin's Creed IV: Black Flag (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
-59%
Assassin's Creed IV: Black Flag (Xbox ONE / Xbox Series X|S)
Erscheint: 2013
11.55€

%% commentCount %% Kommentare

%% comment.date|fromNow|capitalize %%
Report

Bewertungen

8
Bewertung des Spiels Basierend auf 283 Reviews, alle Sprachen inbegriffen

Die beliebtesten Bewertungen

Nach 86Stunden Spielzeit kann ich folgendes sagen, Das Spiel bietet sehr viel Freiraum und eine Riesige Open World Welt mit echt guten Vibes. Das Wikinger Setting ist meiner Meinung nach ziemlich gut gelungen. Allerdings gibt es auch ein paar Minus Punkte die niht unkommentiert stehen lassen möchte,

- zum einen ist das Spiel für meinen Geschmack viel zu Groß, mann braucht locker über 100 Stunden Spielzeit um die Story durchgespielt zu haben im normalen Tempo

- Die Monturen nd Waffen sind ziemlich eintönig und man hat irgenwann ein überblick mehr über die Waffen

- Und die Tatsache das es wieder mal eine Item shop geben muss ist es halt echt Armseelig und meiner Meinung nach hat es nix in einem Vollpreis Titel zu suchen

Mann muss schon ein hardcore Fan sein um dieses Spiel zu genießen ich persöhnlich fande die älteren Teile viel entspannter und besser.
  • Gute Story
  • Tolle Optik (Grafik und Performance)
  • Zu viele & unnötige Neben Quests
  • Item Shop trotz Vollpreis Titel
Ein echt gutes Spiel, die story ist gut, das kampfsystem, die Grafik und mehr. ich bin schon sehr weit gekommen und ich würde es auch nochmal spielen wenn ich das spiel durchgespielt hätte ein spiel, bei dem ich jedenn teil kaufen würde
  • story
  • kampfsystem
  • Grafik
Was soll ich sagen.Es ist ein typisches Ubisoft spiel das mal wieder sehr viel Frust und Wut enthält aber auch Spannung.Wirklich sagen kann ich nicht ob ich es euch empfehle es kommt auf die Person an.Ich habe AC origins geliebt aber heutzutage vor allem wegen Corona und weiteres überzeugen mich neue Spiele nicht .Fie Ersteller wenden sich zu einem neuen Modus oder eher gesagt eine neue Art von spielen die nicht sehr gut ankommen da sie keine Erfahrung haben.Trotz des Frust und der Wut bekam ich am Ende genau die gleichen Gefühle wie bei Origin und zwar Trauer das es zuende ist .Natürlich besitzt AC valhalla eine gute Story meist aber muss Mann unnötige langweilige quest abschließen um in der Story voran zu kommen.
  • Story
  • Unnötige quests
Ein wirklich hervorragendes spiel. Lange andauernder Spielspaß, mitreißende Story und sehr gutes Kampf- und Klettersystem in der Open World. Einzigartig in seiner weise und noch nie dagewesen. Ein Assasins Creed was man jederzeit noch einmal spielen könnte.
wikinger ac, wobei um ehrlich zu sein kaum ac und nur wikinger.

story war ganz nett, die hauptstory aber nur halb interessant, und auch der endkampf gegen den orden eher so naja.

hatte ich mehr erwartet, bei dem bossgegner

nach 70h ende im hauptspiel werde ich mir die dlcs dieses mal nicht kaufen, da die qualität vermutlich nicht mehr überzeugen wird.

von den "neuen" ac das 2. beste, odyssey catcht mehr
  • wikinger
  • (theoretisch ac)
  • weltdesign
  • einfach anders
  • viel zu großer itemshop (echtgeld)
  • ubisoft
Ac Valhalla ist ein beeindruckendes Abenteuer und ein weiterer gelungener Eintrag in die langjährige Assassin's Creed-Reihe. Das Spiel versetzt uns in die Welt der Wikinger und bietet eine epische Saga voller Action, Intrigen und Entdeckungen.

Die Reise durch das dunkle, mystische England des 9. Jahrhunderts ist atemberaubend. Die Entwickler haben die raue Schönheit der Landschaft und die majestätischen Wikinger-Siedlungen meisterhaft nachgebildet. Die Liebe zum Detail in der Weltgestaltung ist bewundernswert und trägt dazu bei, eine immersive Erfahrung zu schaffen.

Die Hauptfigur, Eivor, ist ein faszinierender Protagonist mit einer komplexen Persönlichkeit. Die Entscheidungen, die der Spieler trifft, beeinflussen nicht nur die Handlung, sondern auch das Schicksal von Eivor und seiner Wikinger-Siedlung. Dieser Grad der Entscheidungsfreiheit fügt der Geschichte eine spannende Dynamik hinzu.

Das Gameplay von "Valhalla" bietet eine perfekte Balance zwischen Action und Erkundung. Die Kämpfe sind intensiv und befriedigend, wobei die Wahl zwischen Waffen und Fähigkeiten entscheidend ist. Die Möglichkeit, Wikinger-Schlachten zu führen, verleiht dem Spiel eine epische Dimension.

Die Nebenquests sind vielfältig und bieten eine breite Palette von Geschichten und Charakteren. Sie tragen dazu bei, die Welt des Spiels lebendiger zu gestalten und bieten zahlreiche Stunden zusätzlicher Unterhaltung.

Die Verknüpfung von Wikinger-Geschichte mit den Assassinen-Elementen der Serie ist nahtlos gelungen und ergibt ein fesselndes Erlebnis, das sowohl Fans der Serie als auch Neueinsteigern gefallen wird.
  • Es ist wirklich ein Gutes Spiel
  • Schöne Open World
  • Geht so Story
  • Underrated

Kürzliche Bewertungen

Einfach ein krasses und fesselndes Spiel. Wer mal ein Spiel mit richtig viel Inhalt zocken will ist mit Valhalla an der richtigen Adresse. Die Story ist sehr umpfangreich. Und wenn man schon einen AssassinsCreed-Teil gespielt hat ist dieser Teil ein wirkliches muss.
  • Story
  • Gameplay
  • Vikinger Feeling
  • viel zu viel zu tun
"Assassin's Creed Valhalla ist ein meisterhaftes Abenteuer, das mit seiner epischen Handlung, tiefgründigen Charakterentwicklung und einer lebendigen, offenen Welt beeindruckt. Die Reise durch das düstere Zeitalter der Wikinger wird durch die Liebe zum Detail in der Umgebung und den authentischen kulturellen Elementen verstärkt. Die fesselnde Spielmechanik, von packenden Kämpfen bis hin zu geschickten Stealth-Missionen, bietet eine vielfältige Spielerfahrung. Die Grafik ist atemberaubend, mit realistischen Landschaften und beeindruckenden Lichteffekten. Die musikalische Untermalung trägt zur atmosphärischen Tiefe bei. Gute Besserung und genieße die immersive Welt von Assassin's Creed Valhalla in all ihren facettenreichen Aspekten!"
Das hat mit einem Assassins Creed Teil nichts zu tun! Die Grafik ist dieselbe wie seine drei Vorgänger und die Spielmechanik ist noch schlechter geworden. Unfassbar wie man soviel Potenzial komplett gegen die Wand fahren kann.
  • NICHTS
  • Kampfmechanik
  • Grafik
  • Einfach alles
Bro was ist das? ich liebe die AC Games aber das hier hat nichts mehr damit zu tun. die Story ist zwar ganz gut aber der ganze Spielstil ist auf einmal komplett anders.

1. lohnt es sich gar nicht mehr sich wie ein Assassin anzuschleichen da die offensiv kämpfe wesentlich leichter sind als bei den Vorgängern.

2. die Finisher. eigentlich sind die ja ganz nice aber das was mich am meisten abfuckt ist das Eivor die oft einfach von selber macht was ziemlich k*cke ist da ich dadurch wenn ich zum Beispiel gegen 10 Mann gleichzeitig kämpfe schaden bekomme. das führt auch zum dritten punkt

3. warum zum teufel kann man während den Finishern weiterhin angegriffen werden was ist das?? wer auch immer sich das ausgedacht hat sollte seinen Job loswerden.

4. eine Sache die mich mega aufregt ist die dass man wenn man jemanden schnell auf sein pferd legen will (während man zum Beispiel aus einem Kampf flieht) MAN ES NICHT TUN KANN DENN WENN MAN SEIN PFERD RUFT RENNT DIESER DR***SGAUL DIE GANZE ZEIT WEITER SODASS DU DANN DOCH ALLE ERLEDIGEN MUSST ODER DU MUSST WEGRENNEN WAS IST DAS?!?!

das game hat mich ziemlich aufgeregt vor allem wegen diesen eben genannten punkten. hab das spiel dann auf krampf durchgespielt weil die Story ja irgendwo für die nachgänger spiele wichtig ist und weil ich dafür halt Geld rausgeworfen hab. an sich hab ich mich voll über das Vikinger Theme gefreut aber die Umsetzung des Spieles ist katastrophal.
  • story ist ganz nice
  • punkt 1,2,3,4
  • nicht mehr ac
Sehr geiles Spiel, hat super viele geile Sacehn die man sehr geil machen kann weil es super viele geilen Sachen hat und man echt super viele Geilen Sachen machen kann während man andere geile Sachen machen kann
  • Geil
  • Geil3
  • Geril4
  • Geil2
  • asdad
  • asdasd
Ich habe das Spiel jetzt durch und bin absolut enttäuscht. Das Spiel ist viel zu lang mit 120 Std Spielzeit Story plus ein paar Nebenquests. Die overworld ist langweilig, da es nichts gibt außer Wälder und Wiesen und manchmal eine Stadt. Die Story macht keinen Sinn und man hätte die auch in locker 20 Std beenden können aber sie müssen das Spiel bis in die Ewigkeit strecken. Man muss Fähigkeiten suchen (was an sich nicht schlecht ist) aber diese Fähigkeiten sind immer in der selben Reinfolge da ändert sich nichts. Außerdem hat es gar nichts mehr mit Assassins Creed zu tun, denn die versteckte Klinge ist gar nicht versteckt, denn Eivor trägt sie oben am Arm und das geht gar nicht finde ich. Desweitern muss man in jedem Gegnerlager ein Schlüssel finden um eine Truhe zu öffnen aber dieser Schlüssel ist immer unter der Erde. Wenn man dann den Schlüssel hat bekommt man meistens nur 500 Silber wenn überhaupt. Das Gameplay ist langweilig während es in Assassins Creed Origins und Odyssey noch sehr erfrischend ist, ist es hier einfach langweilig. Charaktere sind meistens langweilig und flach geschrieben. Man ist indem Spiel nur ein Laufbursche für seien Bruder, somit hat Eivor der Protagonist des Spieles überhaupt kein Werdegang und ist nicht Tiefgründig. Am Anfang des Spiels passiert etwas tragisches, was aber nach 5-6 Std des Spiels völlig egal ist und wird später auch gar nicht mehr erwähnt.

Fazit: Ich kann das Spiel gar nicht empfehlen für jeden der die Assassins Creed reihe mag. Wenn kauft euch Assassins Creed 1-5 das sind alles gute Spiele. Wenn ihr dennoch ein Assassins Creed Rollenspiel wollt kauft euch Odyssey oder Origins die sind bei weitem besser als Valhalla.
  • Story
  • Charaktere
  • Spielzeit
Leider hat AC Valhallah mit der Assassins Creed Reihe nicht viel zu tun. Es ist viel mehr ein reines Wikinger-Spiel außerhalb der AC Reihe. Hinzu kommt, dass sich das Spiel extrem in die Länge zieht, da man immer und immer wieder das gleiche macht und das Spiel einfach kein Ende nimmt. In der ohnehin schon sehr trägen Story-Line kommt man einfach kaum voran, da man Haupt- und Nebenquest oft kaum voneinander unterscheiden kann, bzw. kaum eine wirkliche Hauptstory vorhanden ist. Auch Eivor, der Hauptcharakter von AC Valhalla ist einer der schlechteren Charaktere, die Ubisoft bisher erstellt hat. Kaum Emotionen, eine typische, schon 1000 mal gesehene tragische Vergangenheit und eben kein Assassine...Eivor sieht zwar aus wie ein Wikinger, ist Charakterlich aber mehr mit einem stinknormalen Nebencharakter zu vergleichen. Auf die ganzen Bugs und Glitches möchte ich gar nicht erst zusprechen kommen. Immerhin ist das Kampfsystem anspruchsvoller geworden, was sich positiv auf das Spiel auswirkt, genauso wie tolle Aussichten und Landschaften! Alles in allem ist das Spiel aber leider nicht empfehlenswert, da man sich nach einer kaum endenden Spielzeit irgendwann an den Landschaften satt gesehen hat und das Kampfsystem nach dem 1000. nahezu gleichen Kampf auch nichts besonderes mehr ist. Nach einer Weile möchte man einfach nur noch fertig werden, was man aber kaum schafft, wodurch man das Spiel dann mittendrin einfach abbricht...Schade!
  • gutes Kampfsystem
  • optisch gut (Landschaften, Aussicht etc.)
  • langweilig/langatmig (Story, Charakter etc.)
  • Keine klare/spannende Story
  • Bugs und Glitches
Ein sehr schönes Spiel welches natürlich seines Gleichen sucht. Wie immer geht Ubisofts Erzählstrategie gut auf. Reise zu faszinierenden Orten, entdecke die Geheimnisse, und erledige die Questes. Alles wie bereits in den Vorgängern, durch das Setting jedoch neu und frisch.

Wer die Vorgänger bereits mochte kann, und dem Setting offen gegenübersteht, der wird hier auf etliche Stunden Spielzeit kommen
  • Rießige Open World
Alles Top wie immer! Ich hab zwar das Spiel auf Ps4 auf Platin aber musste es auf der Xbox mit denn ganzen add ons spielen auf der Series S lädt das Spiel so verdammt schnell und was auch nich heftig ist das es ein easter egg gibt mit Ragnar Lortbrock!
  • Ist zwar hier und da verbuggt aber trotzdem hammer spiel
  • Grafik ist hammer
  • Story ist auch mega gut gemacht
  • Ein paar buggs
Mal abgesehen das es eigentlich kein Assassins Creed Spiel mehr ist, finde ich Valhalla mega gut. Angeln, jagen, Gebäude verbessern, Rätsel, riesige Open World. Einfach TOP. Ich selbst liebe diese Art von Games, und vor allem das Setting Vikinger. Subjektiv gesehen ein wirklich gutes Game. Kaufempfehlung meinerseits !!!
Naja, ich weiss jetzt nicht wie ich anfangen soll. Es ist hald ein typischer Ubisoft Titel voller Bugs und einer schönen, großen, leeren Welt. Die Aufgaben sind immer die gleichen, sodass man irgendwann an einem Punkt ist, wo man nur noch fertig werden will. Die Steuerung ist nicht sehr gut gelungen, teilweise sogar sehr hinderlich, an manchen Stellen hängen Bäume in der Luft, manchmal steckt man in einer Säule oder Mauer fest und diese ewigen Abstürze sind eben auch typisch Ubisoft. Schnell, schnell was unfertiges auf den Markt werfen und es dann nach und nach zu verändern und es eigentlich noch schlimmer zu machen. Diese ewigen Updates gehen mir auch langsam tierisch auf die Nerven, zumal die Updates immer mehrere Gigabyte haben und das komplette Spiel umkrempeln und die Einstellungen verändern. Hier habe ich auch letztendlich beschlossen, dass es mein letzter Ubisoft Titel sein wird.

Es hätte ein wirklich schöner Titel werden können, aber nicht unter der Führung von Ubisoft. Die bekommen es einfach nicht hin.
  • große Welt
  • brauchbare Grafik
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • viele, zu viele Bugs
  • ewige Abstürze
  • zu viele, sehr große Updates
  • Steuerung
  • deutlich zu viele und lange Dialoge, ohne Inhalt, uvm.
AC Valhalla ist für die meisten kein AC mehr aber trotz dieser ausage habe ich es mir gekauft und gezockt AC Valhalla ist trotzdem ein guter Kauf. Das erlebnis durch der nordischen Mythologie ist auch Super 9/10 Punkten
  • Alles ausser...
  • Die Bersteckteklinge ist oberhalb vom unter arm >:/
BITTE LESEN

Kauft dieses spiel auf gar keinen fall, das ist eins der schlechtesten spiele seit lagem. Die positiven Bewertungen sind endweder fake oder von leuten die 3 std gespielt haben.

An diesem Spiel ist einfach alles schlecht. Synchro wirkt schon fast sarkastisch gemeint. Bewegungsabläufe sind die Hölle. Das Spiel ist quasi nicht spielbar. Kletterpassage lösen krämpfe aus. In diesem spiel fehlt alles was in odyssee gut war.

Aber wenn man sich den Umfang des Helix stores (echtgeld) anguckt weiß man gleich wo der focus lag. Geldgieriges pack.

Für mich das leztzte Game von Ubisoft. Nach Far cry 6 und diesem müll hier kann getrost auf alle neuveröffentlichen verzichen.
  • nichts
  • Kampffeature
  • Steuerung
  • Stealthfeature
  • Klettern
  • Missionen, synchro... eig gibt es nichts gutes
In meinen Augen ein sehr gutes Assassins Creed. Das Setting ist gut umgesetzt und die Welt sieht sehr gelungen aus. Dennoch ist die Welt relativ leblos, so trifft man kaum auf Menschen oder Ereignisse, während man über die große Map reitet, oder mit dem Schiff unterwegs ist. Die Grafik sieht auf höchsten Einstellungen auch sehr gut aus.

Leider hat das Spiel nicht mehr so viel mit einem Assassins Creed zutun, da man keinen Assassinen Spielt und eigentlich auch nicht sehr viel mit der ganzen Sache zutun hat. Wenn man dies jedoch nicht so stark beachtet, ist auch die Story sehr gut. Mir gefällt, dass die Story in mehrere „kleine Storys“ unterteilt ist.

Zusammengefasst ist Assassins Creed Valhalla ein gutes Spiel mit einer guten Story. Allerdings hat es meiner Meinung nach nicht viel mit der Reihe zutun was ich etwas Schade finde.
  • grafik
  • story
  • setting
  • nicht mehr das so das ac was es mal war
Das Game ist geil und macht spaß. Aber kleine Trigger-Warnung: Eivor trägt die Versteckte Klinge oben statt unten. Aber wenn man das mal außen vor lässt macht das Spiel an sich spaß und ist auch sehr spannend mal die Vikinger Zeit mitzuerleben und auf Schlachten zu gehen indem man Raubzüge macht
  • Es macht spaß
  • Die Tatsache das Eivor die Klinge oben trägt
Die meisten würden sagen dieses Spiel ist kein richtiges Assasins Creed Spiel, womit sie vielleicht auch recht haben mögen aber zu sagen das dieses Spiel seinen Erwartungen nicht gerecht wurde ist völliger quatsch. Ich brauch glaube ich auch nicht viel sagen, kauft es euch selber und bildet euch eure eigene Meinung. Von mir klare Kaufempfehlung!
  • Tolles Gameplay
  • Brutalität
  • Gute Story
  • Kein Assassins Creed
Hatte viel Spaß aber das ding ist ist kein ac mehr die hätten es nicht mit ac darstellen sollen lieber so ein neues Wikinger spiel aber macht derbe spaß. An sich ist das game Baba aber die scheint gestreckt zu sein und wenn man sie fertig hat kann man gefühlt nichts machen (abgesehen vom orden)
  • Open world
  • Krasse story
  • Die story ist schön
  • Eigentlich kein ac
  • Nach der Story nichts zu machen
  • Story ist gestreckt
Habe in das Game keine großen Hoffnungen mehr gelegt... wurde aber vom gegenteil überzeugt.

Mir ist nach 90h Spielzeit immer noch nicht langweilig

auch wenn es meiner Meinung nach mit AC nichts mehr zutun hat
Ich kann AC: Valhalla leider keine besserer Bewertung geben. Ich bin Fan der ersten Stunde und war sehr enttäuscht, welche Entwicklung die Spielereihe ab AC:3 genommen hat. Nach einer längeren Pause kam mit Origins wieder ein richtig gutes Spiel auf den Markt. Den qualitativen Abwärtstrend, der schon bei Odyssey zu sehen war, nimmt Valhalla direkt mal mit.

Um es kurz zu fassen:

- eine unkreative Hauptstory, die man so, oder so ähnlich, schon in vorherigen Teilen gehört hat (nur eben jetzt im Vikinger-Setting)

- Charaktere, die einem egaler nicht sein können

- viel zu viele stumpfe, langweilige, sich immer wieder wiederholende Nebenquests, die lediglich als Beschäftigungstherapie dienen

- ein Loot-System, welches dich gar nicht belohnen kann, wenn man das gesamte Spiel mit den selben Waffen und Rüstungen bestreiten kann

- dazu noch reichlich Bugs und Abstürze trotz mehrerer Patches monatelang nach Release

Man könnte die Liste noch weiterführen, aber wir wollen ja spoilerfrei bleiben.

Am Ende habe ich Valhalla nach über 70 Spielstunden und ca. 85% Main-Story Fortschritt deinstalliert. Das Ende des Spiels zu erfahren war mir so egal, dass ich mich nicht mal durch die letzten 15% der Story durchquälen konnte.

Ich hoffe, mal wieder, auf eine längere Pause und ein dafür um Längen besseres Spielerlebnis. Please Ubisoft, make AC great again. Again.
  • Open World
  • Soundtrack
  • Story
  • Bugs
  • Lootsystem
  • Rabe
Einfach nur lächerlich was Ubisoft hier abliefert. Wir haben jetzt Anfang März und einer der größten Bugs ist immer noch nicht behoben. Ab 45-60 Minuten beginnt das Spiel zu ruckeln bis zur Unspielbarkeit...einfach erbärmlich.
Das Problem besteht auch systemunabhängig, selbst mit Threadripper und 3080 erwischt es einen...keine Ahnung wieso Ubisoft das egal zu sein scheint.
Ich kaufte das Spiel vor relativ kurzer Zeit, aber im Moment schon gespielt 20+ Stunden. Ich kann sagen, mit einer Reihe von spielen "Assassin' s creed" ich kenne nicht lange her, ich habe auf Platin Odyssee und Ursprünge bestanden, und im Vergleich zu diesem Spiel, Walhalla-eine neue Ebene: eine interessante und spannende Geschichte (obwohl es nicht schlechter war), schöne Grafik, und viele andere Klassen, die meisten von mir überrascht Wettbewerb " wer wird Honig trinken (ALK.trinken) auf Geschwindigkeit". Am Ende kann ich sagen: das Spiel ist das Geld Wert, und ich rate allen zu kaufen und dieses Spiel zu bestehen.
  • Eine interessante und spannende Geschichte (obwohl es nicht schlechter war)
  • Schöne Grafik
  • Sehr viele Aktivitäten anderer Art
  • wenn schnell bewegt gibt es im Spiel abstürzt, wenn du bleibst an Ort und Stelle nach dem Download, kannst dich nicht bewegen. und unter dir keine Texturen (war auf einem Schiff, und auf dem Stein)
  • zwei mal passierte es, dass das Spiel einfach ausfiel.
ich finde das Spiel genau passend zur Weltgeschichte,
die Grafik ist richtig super.

Ich Empfehle dieses Spiel jedem der auf Assassin´s Creed und Wikinger steht.

Wenn ich es mal fertig habe, würde ich es sogar nochmal spielen...
  • grafik
Ich liebe Odin und die ganzen anderen Götter. Die Musik in diesem spiel gefällt mir besonders. Dafür, dass ich das Spiel kostenlos erhalten habe ist es sehr gut. Daher kann ich den kauf hier auf Instant Gaming nicht bewerten. Ich hatte aber vorher nie Probleme.
  • Geile Grafik
  • Benötigt einen Leistungsstarken PC
Für mich der seit dem ersten Teil dabei ist eine würdige Fortsetzung. Aber ein dickes minus an Ubisoft viel zu viele Bugs im Spiel auch mit dem 2 Update kann ich ein Rätsel in Lunden nicht fertig Spielen da es scheinbar nicht mehr geht und ich es nicht mehr zurücksetzen kann.
  • Open World
  • Grafik & Steuerung
  • Story
  • zu viele Bugs trotz Update
  • Teilweise gefällt mir persönlich die Musik nicht
  • Helix

Die beliebtesten Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Kürzliche Bewertungen

Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG
Report
%% review.created_at|date_format('Do MMMM YYYY') %% Spiel gekauft bei IG

Es gibt keine Reviews in deiner Sprache